X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 24
Von einem, der daheim blieb, die Welt zu entdecken
die Cosmographia des Sebastian Münster oder wie man sich vor 500 Jahren die Welt vorstellte
VerfasserIn: Wessel, Günther
Verfasserangabe: Günther Wessel
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt/Main ; New York, Campus-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: EL.AK Wess / College 2b - Länder, Reisen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Entdeckung Amerikas, Keplers Revolution, Reformation, Bauernkriege - in dieser turbulenten Zeit will der Gelehrte Sebastian Münster alles Wissen über die Welt in einem einzigen Buch ordnen. Ein kolossales Unterfangen, an dem er über 20 Jahre arbeitet. Nur selten verlässt er sein Studierzimmer in Basel. So verwundert es nicht, dass sich Fantasie und Realität vermischen: Monster, Riesen und Menschenfresser bevölkern seine Welt. Sein Buch wurde ein Bestseller und ein Juwel der Buchgeschichte.
Details
VerfasserIn: Wessel, Günther
VerfasserInnenangabe: Günther Wessel
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt/Main ; New York, Campus-Verl.
Systematik: EL.AK
ISBN: 3-593-37198-7
Beschreibung: 328 S. : zahlr. Ill.
Fußnote: Literaturverz. S. 319 - 321
Mediengruppe: Buch