X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


13 von 535
Der ewige Gast
wie mein türkischer Vater versuchte, Deutscher zu werden
VerfasserIn: Merey, Can
Verfasserangabe: Can Merey
Jahr: 2018
Verlag: München, Blessing
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BME Mere / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Im Herbst 1958 kommt Tosun, der aus einer säkularen Istanbuler Industriellenfamilie stammt, nach Deutschland ¿ nicht als Gastarbeiter, sondern als türkischer Sprachschüler und später Student. Nach dem Examen stellt er die Weichen für ein Leben in Deutschland. Er heiratet Maria, die von einem bayerischen Bauernhof stammt, gründet eine Familie, in der nur Deutsch gesprochen wird. Er wird Manager in einer deutschen Firma und deutscher Staatsbürger. Sogar sein Gaumen passt sich deutschen Gepflogenheiten an: Schweinsbraten und Weißbier. Und doch bereut Tosun heute, fast sechzig Jahre später, dass er nach Deutschland und nicht wie seine Schwester in die USA gezogen ist, wo sie keine Diskriminierung erfahren hat. Eine Karriere zu machen, wie sie seinem Engagement entsprach, war ihm nicht möglich. Allzu oft wurde ihm bedeutet, dass er weniger wert sei als ein echter Deutscher. / / Der Journalist Can Merey erzählt die Geschichte seines Vaters so authentisch, differenziert und genau, dass sie ein neues Licht auf unser Verhältnis zu den rund drei Millionen Deutschtürken im Land aber auch auf unsere Beziehung zur Türkei wirft. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / VORWORT 9 / / TEIL 1 / DIE ERSTE GENERATION 13 / / 1 EIN WINTERMÄRCHEN 15 / 2 »UNGELERNTE NATURBURSCHEN / FREMDER ZUNGE« 24 / 3 EIN PARADIES AUF ERDEN 35 / 4 NONNEN UND EINE REVOLUZZERIN 44 / 5 KALTER KRIEG UND HEISSE LIEBE 51 / 6 REINRASSIG 67 / 7 DIE MÜHEN DER EINBÜRGERUNG 80 / 8 DIE BEI NAHE-AUSBÜRGERUNG 91 / 9 DER IMAM DER WINDMÜHLEN-MOSCHEE 101 / 10 »VERFLUCHTE DEUTSCHE!« 115 / / TEIL 2 / DIE ZWEITE GENERATION 129 / / 1 DEUTSCH: SEHR GUT 131 / 2 SPRICH: DSCHAN 136 / 3 KEIN ZUTRITT FÜR TÜRKEN 144 / / / 4 WIEDERVEREINIGUNG 154 / 5 BEILEIDSTOURISMUS 158 / 6 »VORZEIGETÜRKE« 164 / 7 EINMAL TÜRKE, IMMER TÜRKE? 171 / 8 FREMD IM EIGENEN LAND? 180 / 9 NICHT AN ZUWANDERUNG INTERESSIERT 190 / 10 »WACHT AUF, IHR DEUTSCHEN TRÄUMER« 197 / 11 »BMW-MURAT UND KICKBOX-HASSAN« 213 / / TEIL 3 / ENTFREMDUNG 221 / / EXKURS: INTEGRATION, ASSIMILATION, / LEITKULTUR? 223 / 1 RÜCKKEHR IN DIE TÜRKEI 232 / 2 DER BOSPORUS 240 / 3 »EUROPÄER DES JAHRES« 248 / 4 PUTSCHVERSUCH 255 / 5 DEUTSCHE GEFANGENE 267 / 6 DEUTSCHE DOPPELMORAL 274 / 7 ENTTÄUSCHTE LIEBE 285 / / RESÜMEE 303 / DANKSAGUNG 309 / ANMERKUNGEN 311 / PERSONENREGISTER 319
Details
VerfasserIn: Merey, Can
VerfasserInnenangabe: Can Merey
Jahr: 2018
Verlag: München, Blessing
Systematik: GS.BME
ISBN: 978-3-89667-605-4
2. ISBN: 3-89667-605-9
Beschreibung: 1. Auflage, 320 Seiten : Illustrationen
Mediengruppe: Buch