X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 3
Best of: Das Kapital - Kritik der politischen Ökonomie
live aus dem Volkshaus Graz ; Musik: Chrono Popp
VerfasserIn: Marx, Karl
Verfasserangabe: Kurt Palm liest Karl Marx
Jahr: 2007
Verlag: Wien, AstorMedia
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.GW.VT Marx / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Für all jene, die es bisher nicht geschafft haben, „Das Kapital“ von Karl Marx zu lesen, bietet dieses Privatissimum einen repräsentativen Querschnitt durch den ersten Band dieses Standardwerks der Weltliteratur. Das Selbststudium ersetzen diese Ausschnitte aber keineswegs, denn wie heißt es schon bei Marx: „Es gibt keine Landstraße für die Wissenschaft, und nur diejenigen haben Aussicht, ihre lichten Höhen zu erreichen, die die Mühen nicht scheuen, ihre steilen Pfade zu erklimmen.“ Kurt Palm über seine Sicht auf „Das Kapital“: „Für mich ist das Faszinierende an diesem Buch, dass die Analyse, die Marx im 19. Jahrhundert vorgenommen hat, in ihren Kernaussagen immer noch gültig ist. Gerade in den letzten zwanzig Jahren, vor allem aber seit dem „Zusammenbruch“ der sozialistischen Länder, hat man so getan, als sei Marx „ein toter Hund“, der auf den Misthaufen der Geschichte gehört. Tatsache ist allerdings, dass die allgemeine Krise mittlerweile jene von Marx vorausgesagten Dimensionen erreicht hat. Und hier zeigt sich, da Marx lebendiger ist, als viele glauben. Marx hat im „Kapital“ die allgemeinen Bewegungsgesetze des Kapitalismus beschrieben: und zwar mit der Präzision eines Naturwissenschaftlers. Er schreibt ja auch, dass er diese Gesetze nicht erfunden, sondern entdeckt hat. Auch wenn beim Lesen ein hohes Maß an Abstraktionsvermögen erforderlich ist, hilft einem die Lektüre des „Kapitals“, gewisse ökonomische und politische Vorgänge unserer Zeit besser zu verstehen.“
Details
VerfasserIn: Marx, Karl
VerfasserInnenangabe: Kurt Palm liest Karl Marx
Jahr: 2007
Verlag: Wien, AstorMedia
Systematik: CD.GW.VT
ISBN: 978-3-7085-0166-6
2. ISBN: 3-7085-0166-7
Beschreibung: 1 CD (ca. 44 Min.)
Schlagwörter: Marx, Karl
Beteiligte Personen: Palm, Kurt
Mediengruppe: Compact Disc