X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


105 von 164
Bildungsbedingungen in europäischen Migrationsgesellschaften
Ergebnisse qualitativer Studien in Vor- und Grundschule
Verfasserangabe: Isabell Diehm ; Argyro Panagiotopoulou (Hrsg.)
Jahr: 2011
Verlag: Wiesbaden, VS-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Bild / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 27.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / In allen europäischen Gesellschaften hat Migration zu Veränderungen in der Umwelt der Erziehungs- und Bildungsinstitutionen geführt. Wie wird in Einrichtungen des Elementarbereiches, so etwa den englischen Reception Classes oder dem deutschen Kindergarten oder in Einrichtungen des Primarbereiches in Finnland, Griechenland, Luxemburg, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz mit migrationsbedingter Differenz umgegangen? In welcher Weise lassen sich die dort vorfindbaren pädagogischen Arrangements als Bildungsbedingungen für junge Kinder rekonstruieren? Und was bedeuten diese Bedingungen für die Kinder selbst? / Diese Fragen lassen sich nur unter Anwendung qualitativer Forschungsmethoden beantworten. Autorinnen und Autoren analysieren aus einer jeweils länder-spezifischen Perspektive die Bildungsbedingungen in Vorschule und Primarschule mittels qualitativer Forschungszugänge. Auf diese Weise gelangen die Leserinnen und Leser sowohl zu Einblicken in die jeweiligen nationalen Besonderheiten des pädagogischen Umgangs mit migrationsbedingter Differenz ebenso wie zu einem internationalen Überblick. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort 7 / Isabell Diehm & Argyro Panagiotopoulou / Einleitung: Einwanderung und Bildungsbeteiligung als Normalität und / Herausforderung 9 / Marianna Jäger / ,Doing difference' in einer Schweizer Primarschulklasse. / Das Fremdbild des Erstklässlers Amir aus ethnographischer Perspektive 25 / Christos Govaris / Interkulturalität in den griechischen Lehrplänen - / Eine kritische Betrachtung 45 / Wiebke Hortsch / Kinder mit Migrationshintergrund in der finnischen Schule!? Ein / Bildungssystem im Wandel? 55 / Nadine Christmann / Der Vielfalt (k)eine Chance geben - zur Rolle der Mehrsprachigkeit im / pädagogischen Alltag einer luxemburgischen Vor- und Grundschule 73 / Christina Huf / "It's all mixed" - Politiken und Praktiken im Umgang mit / kultureller und sprachlicher Diversität im englischen Bildungssystem 85 / Mikael Luciak / Roma mit Migrationshintergrund an österreichischen Volksschulen 107 / Kerstin Graf / "Die 10 kennen wir schon vom Kindergarten." - / Zur Anschlussfähigkeit von Kindergarten und Grundschule aus der / Perspektive von Kindern mit Deutsch als Zweitsprache 125 / Melanie Kuhn / Vom Tanzen in ,Russland' und Lächeln in Japan' - Ethnisierende / Differenzinszenierungen im Kindergartenalltag 141 / Claudia Machold / "Respecting Difference" - / Differenztheoretische Überlegungen am Beispiel eines pädagogischen / Programms aus Nordirland 159 / Jessica Löser / "Celebrate Diversity" - Eine qualitative Studie / über Kulturenvielfalt an kanadischen Schulen 179 / Verzeichnis der Autorinnen und Autoren 189
Details
VerfasserInnenangabe: Isabell Diehm ; Argyro Panagiotopoulou (Hrsg.)
Jahr: 2011
Verlag: Wiesbaden, VS-Verl.
Systematik: PN.EI
ISBN: 978-3-531-16743-5
2. ISBN: 3-531-16743-X
Beschreibung: 1. Aufl., 191 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Europäische Union, Grundschulunterricht, Kind, Migrationshintergrund, Vorschulerziehung, Aufsatzsammlung, Grundschulkind, Interkulturelle Erziehung, Mehrsprachigkeit, Vorschulkind, Ausländer, Kindergartenerziehung, Europäische Gemeinschaften, Child (eng), Childhood (eng), Children (eng), EU, European Union, Grundschuldidaktik, Grundschule / Unterricht, Grundschulerziehung, Kinder, Kindesalter, Kindheit, Kindschaft, Union Européenne, Vorschulpädagogik, Vorschulunterricht, Beiträge, Bikulturelle Erziehung, Gemischtsprachigkeit <Mehrsprachigkeit>, Interkulturalität / Erziehung, Interkulturelle Bildung, Interkulturelle Pädagogik, Multikulturelle Erziehung, Multilingualismus, Multilinguismus, Sammelwerk, Transkulturelle Erziehung, Adoptivkind, Ausländisches Kind, Erwachsenes Kind, Findelkind, Junge, Kind <4-10 Jahre>, Kleinkinderziehung, Lebensalter , Mädchen, Soziale Herkunft, Unterricht, Verdingkind, Wildes Kind, Zweitgeborenes
Beteiligte Personen: Diehm, Isabell; Panagiotopoulou, Argyro
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch