X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


16 von 163
Interkulturelle Pädagogik
VerfasserIn: Holzbrecher, Alfred
Verfasserangabe: Alfred Holzbrecher
Jahr: 2004
Verlag: Berlin, Cornelsen Scriptor
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: PN.EI Holz Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.AE Holz / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Holz / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: PN.EI Holz / Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Dieses Studienbuch regt dazu an, das Spannungsverhältnis zwischen Wissenschaft, pädagogischer Praxis und persönlicher Entwicklung im Bereich des interkulturellen Lernens aktiv zu gestalten. Es geht um Fremdheit und Ambivalenz, um die Bestimmung des "Eigenen" im Kontext sich global verändernder Strukturen.
Neben konkreten Arbeitsvorschlägen gibt es einen ausführlichen Literaturteil.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Einleitung 7
1 "Nie spiegeln wir uns so wie im Urteil
über den anderen."
Zur gesellschaftlichen Dynamik
von Selbst- und Fremdbildern 11
1.1 Fremdheit als Konstruktion 12
1.2 Dem Anderen auf der Spur 14
1.3 Muster der Deutung des Fremden 15
1.4 Komplizierte Welt - einfache Antworten:
Das fundamentalistische Weltbild 18
1.5 Sind alle Werte gleich gültig?
Kulturelle Relativität und Normenproblem 22
1.6 Wir verstehen uns doch (nicht).
Zur Störanfälligkeit interkultureller Kommunikation 25
1.7 Kommunikationsmodell und Fallbeispiele 32
1.8 Schüleraustausch: Ernstfall interkultureller Kommunikation . . . . 38
2 Schule und Migration 47
2.1 Exkurs: Migration als Kennzeichen europäischer Geschichte . . . . 48
2.2 Von der Ausländerpädagogik zum Interkulturellen Lernen:
Gesellschaftliche Entwicklungen als Herausforderung
für die Pädagogik 51
2.3 Der "Schiefe Turm": Kinder und Jugendliche
mit Migrationsgeschichte im deutschen Schulsystem 55
2.4 Schulische Maßnahmen für Kinder und Jugendliche
mit Migrationsgeschichte: Ein Beitrag zur Schulentwicklung . . . . 66
Handlungsfeld Unterricht 67
Handlungsfeld Schule 74
Handlungsfeld Schulsystem 82
Inhalt
3 Gleichheit und Differenz:
Interkulturelles Lernen als Antwort
der Pädagogik auf Multikulturalität 85
3.1 Interkulturelles Lernen - eine begriffliche Annäherung 86
3.2 Anders sein, gleich sein: Subjektentwicklung als Bezugspunkt
einer Auseinandersetzung mit Fremdheit 90
3.3 Didaktische Konzepte und Perspektiven Interkulturellen Lernens 97
Antirassistische Erziehung 99
Ethnische Spurensuche in Geschichte und Gegenwart 102
Lernen für Europa 104
Sprachliche, kulturelle und
kommunikationsbezogene Allgemeinbildung 106
Globales Lernen 108
Bilder vom Fremden und vom Eigenen
wahrnehmen und gestalten 114
3.4 Ein heuristisches Modell 120
4 Interkulturelles Lernen durch Öffnung von Schule 125
4.1 "Community Education" 127
4.2 Das Modell "RAA" in Nordrhein-Westfalen 131
4.3 Medien- und kulturpädagogische Perspektiven 135
Wir informieren uns und andere 137
Wir zeigen uns und kommunizieren 137
Wir mischen uns ein 148
4.4 Schulentwicklung: Interkulturelles Lernen im Schulprofil 155
5 Pädagogische Professionalität
als SelbstEntwicklungsaufgabe 159
5.1 Lehrerbildung als biografisches Projekt 160
5.2 Forschend Lehren lernen 165
Praktikum als multikulturelle Erfahrung 168
Fokus "Lernendes Subjekt": Schülerbiografiestudien 169
Fokus "Schule als Lern- und Lebensort" 172
5.3 Die Lernform qualifiziert den Inhalt 175
Literatur 180
Register 189
 
 
Details
VerfasserIn: Holzbrecher, Alfred
VerfasserInnenangabe: Alfred Holzbrecher
Jahr: 2004
Verlag: Berlin, Cornelsen Scriptor
Systematik: PN.EI, I-05/07
ISBN: 3-589-21560-7
Beschreibung: 1. Aufl., 191 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 180 - 188
Mediengruppe: Buch