X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


42 von 163
Praxisbuch interkultureller Sachunterricht
VerfasserIn: Kaiser, Astrid
Verfasserangabe: von Astrid Kaiser. Mit Fotos von Uschi Dresing
Jahr: 2006
Verlag: Baltmannsweiler, Schneider-Verl. Hohengehren
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Kais / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Kais / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Seit Jahrzehnten gibt es Migrantenkinder an unseren Schulen, doch kaum jemand hat sich darum Gedanken gemacht. Erst in den letzten Jahren tauchen diese Kinder in den Nachrichten auf. Jetzt wird das Problem aber wiederum dramatisiert. / Doch erfahrene Lehrerinnen und Lehrer haben schon viele Jahre in ihren Klassen versucht, Unterricht zu erproben, der allen Kindern gerecht wird und diesen Kindern besondere Förderung einräumt. Denn wir wissen aus den PISA-Studien, dass gerade diese Kinder es sind, die in der Schule scheitern. Viele dieser möglichen Praxisansätze für interkulturellen Sachunterricht werden in diesem Buch vorgestellt. Gerade der Sachunterricht bietet besondere Chancen der Integration, weil er auch nonverbale Erfahrungen ermöglicht. Gerade an diese handelnden Lernphasen wie Experimente, Exkursionen oder Beobachtungen lässt sich der Erwerb einer differenzierten deutschen Sprache sehr gut fördern. / / Im Zentrum der Praxisbeispiele in diesem Buch steht deshalb der handlungsorientierte Sachunterricht, denn interkultureller Sachunterricht ist in besonderem Maß handelnder Sachunterricht. Integrativer interkultureller Sachunterricht stellt Migrantenkinder nicht als besondere Gruppe heraus, sondern sucht nach gemeinsamen Lernmöglichkeiten und legt eine Basis für stabiles soziales Verhalten. / / Um produktiven interkulturellen Sachunterricht zu entwickeln, ist es nötig, mehr über den sozio-kulturellen Hintergrund dieser Kinder zu wissen, dazu gibt dieses Buch kompakte Überblicke. Auch das didaktische Konzeptinterkulturellen Sachunterrichts wird kurz und präzise erläutert. / / Im Zentrum stehen aber Unterrichtsideen. Ob Schulgarten oder Kochen, Hüttenbau oder biografisches Lernen, Tierpflege oder technische Produktionsvorhaben, das Lernen mit Kinderbüchern zum Nachdenken über den Heimatverlust oder der Carnival der Kulturen - hier wird ein breites Praxisspektrum von interkulturellem Sachunterricht vorgestellt. Den Kindern mitverschiedener Herkunft an deutschen Grundschulen ist zu wünschen, dass viele Lehrerinnen und Lehrer derartigen Unterricht in die Praxis umsetzen.
 
AUS DEM INHALT: / / 0 Vorwort / 1 Theoretische Grundlagen 4 / 1-1 Grundlagen interkulturellen Sachunterrichts 4 / 12 Didaktische Prinzipien interkulturellen Sachunterrichts 8 / 1-3 Praxisnahe Handlungsansätze 12 / 1-4 Informationen zur Herkunftssituation 16 / 1-4.1 Geschichte und Herkunft von Aussiedlerfamilien 1*7 / 1.4.2 Widersprüche zwischen sozio-kultureller Herkunft von / Aussiedlerkindern und neuen Erfahrungen 18 / 1-4.3 Aussiedlerkinder in der deutschen Schule 23 / 1-5 Informationen zur Herkunftssituation - Schwerpunkt türkische / Migrantenkinder 2^ / 15.1 Geschichte und Herkunft von türkischen Migranten 25 / 1.5.2 Widersprüche zwischen sozio-kultureller Herkunft von / türkischen Migrantenkindern und neue Erfahrungen 28 / 1.5.3 Türkische Migrantenkinder in der deutschen Schule 31 / 2 Unterrichtsbeispiele 34 / 2-l Schulgarten / 2-2 Liebe geht durch den Magen: Paprika und Korner 40 / 2-3 Hütte bauen 42 / 2-3.1 Zur Entdeckung des Themas Hüttenbau 42 / 2-3.2 Zur pädagogischen Funktion des Hüttenbaus / 2-3.3 Praxismöglichkeiten beim Hüttenbau / 2.4 Wege zur eigenen Geschichte / 2-4-1 Didaktisch methodisches Konzept zum selbst erstellten / Geschichtsbuch / 2-4.2 Zur Praxis des Geschichtsbuchs der Klasse / 2-4.3 Bilderbuch zur Geschichte von Aussiedlerkindern / 2 5 Tiere pflegen in der Klasse M / 2-5-l Zum pädagogischen Wert von Tieren in der Grundschule o o 64 / VI Inhaltsverzeichnis / 2.5.2 Zur Praxis interkultureller Sachunterricht mit Tieren 68 / 2.5.3 Tagesanfangsritual mit Wiistenrennmausen 68 / 2.5.4 Zur Einheit von Sach-und Sprachunterricht 69 / 2.5.5 Weitere mb'gliche Tiere als Klassentiere 71 / 2.6 Armreifen. Technik und Arbeit als Integrationsprojekt im / Anfangsunterricht des 1. Schuljahres 73 / 2.6.1 Sach- und problemorientierter Anfangsunterricht anstelle von / Kulturtechnikenkursen 73 / 2.6.2 Integration: Statt Mitleid Einklinken in die Marktwirtschaft 75 / 2.6.3 Konkrete Arbeitsschritte 76 / 2.6.4 Ausblick 82 / 2.7 Rituale: Snegurotschka - ein Weihnachtsritual 84 / 2.7.1 Kulturelle Aspekte beim Weihnachtsfest 84 / 2.7.2 Interkulturelle Weihnachtsrituale in der deutschen Schule . 85 / 2.7.3 Weitere interkulturelle Festtagsrituale 89 / 2.8 Heimat finden: Maulwurf Grabowski 91 / 2.8.1 Was mit Heimat gemeint sein kann 91 / 2.8.2 Didaktische Ansätze, um subjektiv Ich-Identität bei / Heimatverlust zu gewinnen 91 / 2.8.3 Praktische Ansätze zur symbolisch-ästhetischen Thematisierung / von ,,Heimat" 92 / 2.8.4 Didaktischer Kommentar - Probleme und Möglichkeiten . 99 / 2.9 Den Kulturwechsel merken und ausdrücken - der biografische / Ansatz 10° / 2.9.1 Inhaltsangabe der Bucher 1°° / 2.9.2 Unterrichtspraktische Möglichkeiten der Arbeit mit / diesen Büchern 103 / 2.10 Kinderbücher fur Aussiedlerkinder im Anfangsunterricht! . 106 / 2.10.1 Zur kulturellen Funktion von Kinderbüchern 106 / 2.10.2 Zur Arbeit mit Kinderbüchern im Unterricht mit / Migrantenkindern 107 / 2.11 Federn - eine Projektwoche zum interkulturellen Sachunterricht / im ersten Schuljahr mit Aussiedlerkindern 110 / 2.11.1 Ein Projektthema bahnt sich in der alltäglichen / Schulerfahrung an JJQ / Inhaltsverzeichnis VII / 2.11.2 Projektunterricht fur Aussiedlerkinder? Ill / 2.11.3 Vom Tierpark zur Geschichte der Schreibwerkzeuge - eine / Verlaufsskizze der Praxis 114 / 2.11.4 Schlussbemerkungen 120 / 2.12 Mobilitätsbildung 122 / 2.12.1 Didaktische Überlegungen zur interkulturellen / Mobilitätsbildung 122 / 2.12.2 Praxis der Unterrichtsgange als Teil der interkulturellen / Mobilitätsbildung 124 / 2.13 Mädchen und Jungen 126 / 2.13.1 Pädagogische Probleme der Geschlechterdifferenz bei / Aussiedlerkindern 126 / 2.13.2 Pädagogische Handlungsideen zur Geschlechterthematik . 129 / 2.14 Carnival der Kulturen als Anlass fiir interkulturelles Lernen 132 / 2.14.1 Was ist Carnival der Kulturen? 132 / 2.14.2 Schritte fiir die Arbeit im Sachunterricht zum Carnival der / Kulturen 137 / 2.14.3 Links Karneval/Carnival 139 / 2.15 Alltägliche Sachunterrichtsthemen mit interkulturellen / Aspekten 140 / 2.16 Das Thema Ausländer 148 / 2.17 Methodenelemente fur interkulturell-emotionales Lernen . 149 / 2.17.1 Entspannungsübungen 149 / 2.17.2 Elfchen als Weg, Emotionen auszudrücken 151 / 2.17.3 Rituale im interkulturellen Sachunterricht 155 / 2.17.4 Interaktionsspiele fiir interkulturellen Sachunterricht 157 / 2.18 Differenzierung im interkulturellen Unterricht 160 / 3 Unterrichtshilfen 162 / 31 Lieder. Liedersammlung zum Deutschlernen 162 / 32 Kinderbücher. Bücherliste fiir Migrantenkinder / (mit ausgewählten Kommentaren) 169 / 3.3 Spielanregungsbücher zum Erlernen von Deutsch als / Fremdsprache 174 / VIII Inhaltsverzeichnis / 3.4 Sachunterrichtlicher Sprachunterricht. Kleines Curriculum / Deutsch als Fremdsprache fiir Migrantenkinder 175 / 3.5 links 178 / 3.5.1 Allgemeine Seiten zum Globalen Lernen 178 / 3.5.2 Wichtige Schuladressen und Adressen fur / Unterrichtsmaterial 179 / 4 Literatur 180 / 4.1 Unterrichtsbeispiele zur Aussiedlerthematik 180 / 4.2 Literatur zur Aussiedlerthematik 180 / 4.3 Literatur zur Thematik turkischer Migrantenkinder 181 / 4.4 Literatur 182
Details
VerfasserIn: Kaiser, Astrid
VerfasserInnenangabe: von Astrid Kaiser. Mit Fotos von Uschi Dresing
Jahr: 2006
Verlag: Baltmannsweiler, Schneider-Verl. Hohengehren
Systematik: PN.EI
ISBN: 978-3-8340-0151-1
2. ISBN: 3-8340-0151-1
Beschreibung: VIII, 188 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literatur- und URL-Angaben
Mediengruppe: Buch