X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 154
Sehr gut oder Nicht genügend?
Schule und Migration in Österreich
VerfasserIn: Schrodt, Heidi
Verfasserangabe: Heidi Schrodt
Jahr: 2014
Verlag: Wien ; Graz ; Klagenfurt, Molden Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 06., Gumpendorferstr. 59-61 Standorte: PN.L Schrod Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Schro / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Schro / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 18.11.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Schro / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 29.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Ada-Christen-G. 2 Standorte: PN.EI Schro Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: PN.EI Schro Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: PN.EI Schr Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: PI.EJI Schrod Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Rosa-Luxemburg-G. 4 Standorte: PI.EJI Schr Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Schuhmeierpl. 17 Standorte: PI.EJI Schr Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 20., Pappenheimg. 10-16 Standorte: PN.EI Schro Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: PN.EI Schro Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Kürschnerg. 9 Standorte: PN.EI Schr Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: PN.EI Schro Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Anton-Baumgartner-Str. Standorte: PN.U Schro Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: PN.EI Schr Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-14/18-C3) (GM ZWs / PL)
/ / VERLAGSTEXT: / / Österreich ist ein Migrationsland, die Hauptstadt Wien eine internationale Stadt: Mehr als die Hälfte der Volksschüler haben eine andere Erstsprache als Deutsch. / Zur Normalität sind diese Tatsachen für große Teile von Politik und Gesellschaft noch nicht geworden. Gerade im Bereich der Schule zeigt sich das besonders. Zwischen halbherzigen Schulreformen und Sparpaketen bleiben die Bedürfnisse von Schülern und Lehrern oft auf der Strecke. Bildungsexpertin Heidi Schrodt hat sich auf Spurensuche begeben und zeichnet einen Ausschnitt der vielfältigen Facetten der kulturellen Vielfalt an unseren Schulen nach. Basierend auf persönlichen Gesprächen und Interviews präsentiert sie viele Fälle gut funktionierender, gelebter Praxis, legt aber auch den Finger in so manche offene Wunde. Konkrete Forderungen und Vorschläge der erfahrenen Pädagogin für eine zeitgemäße, nachhaltige Bildungsreform machen das Buch zu einer Pflichtlektüre für alle, denen unsere Kinder ein Anliegen sind. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Zu diesem Buch 7 / 1. Migrationsland Österreich 10 / Migration in der globalisierten Welt 10 / Geschichte der Zuwanderung in Österreich seit 1945 14 / Die Hauptstadt Wien - eine internationale Stadt? 19 / Migration als urbanes Phänomen 21 / Wir sind gelandet - in Wien 24 / 2. Die Osterreichische Schule in der Migrationsgesellschaft 28 / Zahlen und Fakten 28 / Die heterogene Schülerschaft in der homogen / ausgerichteten Schule 31 / Unangenehme Einsichten: / Was uns Bildungsstudien sagen 39 / Arme Kinder 52 / Was sagen die ExperVinn/en? 1: / Barbara Herzog-Punzenberger, Migrationsforscherio 61 / 3. Von Baustellen und unbequemen Erkenntnissen 68 / Der Kindergarten und die Crux mit / der Elementarpädagogik 69 / Dauerbaustelle Sekundarstufe l 77 / Lost in Transition? Von den Obergängen im / Österreichischen Schulsystem 87 / Bildungsstandards, Kompetenzen, Leistungsbeurteilung - / und die Notenwahrheit? 94 / Was sagen die ExperVinn/en? II: / Günter Haider, Bildungsforscher 105 / 4. Die Eitern 112 / Von der sogenannten Elternmitarbeit 1 13 / Vom Mythos der desinteressierten Eltern 1 17 / Die Eltern ins Boot holen 12 1 / 5. Die monolinguale Schule in einer mehrsprachigen Gesellschaft 125 / ,.Ich weiß schon vier Sprachen"-Alltagsrealitäten 125 / ,.Deutsch ist die Pflicht, die Muttersprache ist die Kür" - / politische und schuHsehe Realitäten 1 28 / Jeder Mensch ist mehrsprachig 1 30 / "Deutsch zugleich'' statt .,Deutsch zuerst" 132 / Was sagen die Expertjinn/en? 111: / Inci Dirim, Sprachwissenscbaftlerin 137 / 6. Vor den Vorhang! 143 / Der Kindergarten in der Haberlgasse in Wien-Ottakring 144 / Die Europaschule in Wien-Brigi ttenau 1 52 / Die "Klusemanns traße~ in Graz 160 / Die Neue Mittelschule Schopenhauerstraße in / Wien-Währing 166 / Das Realgymnasium Schuhmeierplatz in / Wien-Ottakring 1 73 / 7. Ein Blick nach Norden: der Schulbezirk Örebro in Schweden 179 / Schulalltag 185 / Fazit 195 / Anhang 201 / Verwendete Literatur 20 l / Abkürzungsverzeichnis 206
Details
VerfasserIn: Schrodt, Heidi
VerfasserInnenangabe: Heidi Schrodt
Jahr: 2014
Verlag: Wien ; Graz ; Klagenfurt, Molden Verl.
Systematik: PN.EI, I-14/18
ISBN: 978-3-85485-327-5
2. ISBN: 3-85485-327-0
Beschreibung: 207 S.
Schlagwörter: Einwanderung, Jugend, Kind, Schule, Soziale Integration, Österreich, Ausländischer Schüler, Schulische Integration, Assimilation <Soziologie>, Österreicher, Austria (eng), Child (eng), Childhood (eng), Children (eng), Cisleithanien, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Gesellschaftliche Integration, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Jugend <12-20 Jahre>, Jugendalter, Jugendliche, Jugendlicher, Kinder, Kindesalter, Kindheit, Kindschaft, Ostmark, Schulart, Schulen, Schulform, Schulsystem, Schulwesen, Soziale Eingliederung, Teenager, Zisleithanien, Adoptivkind, Ausländisches Kind, Berufsbildende Schule, Bildungseinrichtung, Erwachsenes Kind, Findelkind, Integration, Junge, Kind <4-10 Jahre>, Lebensalter, Lebensalter , Mädchen, Männliche Jugend, Verdingkind, Weibliche Jugend, Weiterführende Schule, Wildes Kind, Zweitgeborenes, Österreich <Ost>
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 201 - 205
Mediengruppe: Buch