X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 146
Foucaults ethnologischer Blick
Kulturwissenschaft als Kritik der Moderne
VerfasserIn: Birkhan, Barbara
Verfasserangabe: Barbara Birkhan
Jahr: 2012
Verlag: Bielefeld, Transcript-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.BF Foucault / 2. Birk / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was macht für Foucault den Reiz der Ethnologie aus? Foucaults Selbstverständnis als Ethnologe, das bisher nicht systematisch ausgelotet ist, wird in diesem Buch als fundamentaler Blickwinkel eingeführt, von dem her sich die Relevanz seiner Gesellschaftsdiagnosen sowie seines theoretisch-methodischen Werkzeugs auf die Perspektive einer kritischen Alternative zur Moderne zuspitzen lässt. Barbara Birkhans fachübergreifende Analyse diskutiert Grundorientierungen in der Konzeption kultureller Tatsachen, wie sie - nicht zuletzt wegen ihres performativen Gehalts - für alle Sozial- und Kulturwissenschaften wichtig sind.
Details
VerfasserIn: Birkhan, Barbara
VerfasserInnenangabe: Barbara Birkhan
Jahr: 2012
Verlag: Bielefeld, Transcript-Verl.
Systematik: PI.BF
ISBN: 978-3-8376-1955-3
2. ISBN: 3-8376-1955-9
Beschreibung: 442 S.
Sprache: ger
Fußnote: Zugl.: Wien, Univ., Diss., 2010, u.d.T.: Birkhan, Barbara: Foucaults ethnologische Positionierung
Mediengruppe: Buch