X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 78
Diejenigen, die sterben - vermissen sie noch etwas?
Psychoanalyse eines Straßenkindes in Mexiko
VerfasserIn: Ruiz, Emma
Verfasserangabe: Emma Ruiz
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main, IKO - Verl. für Interkulturelle Kommunikation
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HEK Rui / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Tief traumatisiert, verlassen und verstört gerät das Strassenkind Alejandro, das seine Eltern auf der Flucht verloren hat, in die Heimerziehung. Hier erfährt Alejandro therapeutische Unterstützung. Wie es gelingt, durch alle Haßgefühle, Ambivalenzen, Abspaltungen und Verdrängungen hindurchzugehen und mit diesem Kind eine therapeutische und menschliche Beziehung aufzubauen, schildert dieses Falltagebuch der Psychoanalytikerin Emma Ruiz auf eindrückliche Weise. Die minutiöse Beschreibung von Interaktion, therapeutischer Intervention und ihrer Reflexion geben tiefe Einsicht in enthnopsychoanalytisch orientiertes Arbeiten mit traumatisierten Kindern. / / / AUS DEM INHALT: / / / / Vorwort 3 / / MARIO ERDHEIM: Die Zerstörung der Kindheit 4 / EMMA RUIZ: Eine Einladung zum Miterleben und Nachdenken 7 / / Das Verlassen und die Subjektivität / II Die Psychoanalytische Begegnung / III Von der Straße zum Heim / IV Der Wunsch nach Geborgenheit / V Bindungen / VI Einsamkeit und Hunger nach Liebe / VII Verbranntes Zuhause, Wut, Zerbrochene Seele / VIII Blick nach innen - auf der Suche nach dem Verlorenen / IX Wiederherstellen, Verarbeiten, Wiedergutmachen / / Schlussfolgerungen: Straßenarbeit mit Straßenkindern / Literatur
Details
VerfasserIn: Ruiz, Emma
VerfasserInnenangabe: Emma Ruiz
Jahr: 2000
Verlag: Frankfurt am Main, IKO - Verl. für Interkulturelle Kommunikation
Systematik: PI.HEK
ISBN: 3-88939-551-1
Beschreibung: 126 S.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch