X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


21 von 83
Seltene Nutztiere der Alpen
7000 Jahre geprägte Kulturlandschaft
VerfasserIn: Jaritz, Günter
Verfasserangabe: Günter Jaritz
Jahr: 2014
Verlag: Salzburg, Pustet
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NN.OLT Jari Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.OLT Jari / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: NN.OLT Jari Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Tiere, Menschen und 7 000 Jahre Kulturlandschaft
 
 
 
In diesem reich illustrierten Standardwerk werden erstmals alle autochthonen Nutztierrassen des Alpenbogens behandelt. Der Autor bereiste zwei Jahre lang die verschiedenen Regionen der Alpen, um die ursprünglichen Verbreitungsgebiete aufzusuchen und mit den Züchtern zu sprechen.
 
 
 
Der Leser folgt ihm zu den letzten ortsstämmigen Hirtenhunden Osttirols und Savoyens, lernt die kleinsten Rinder der Alpen, das Evolèner Vieh des Wallis, kennen und erfährt Erstaunliches über die Esel der Provence, die letzten schwarzen Alpenschweine und die seltenen blauen Ziegen Tirols.
 
 
 
Ein umfassendes Kartenwerk, ein ausführlicher historischer Teil über die einstige Vielfalt der alpinen Nutztierrassen sowie Wissenswertes über Zuchtgeschichte und Gefährdungseinstufung runden diese Gesamtschau über 7 000 Jahre Landschaftsprägung durch den Menschen und seine Nutztiere ab.
 
 
 
Inklusive umfassendem Kartenmaterial sowie Infoteil mit Züchteradressen.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Vorwort 6
 
Entstehung, Wandel und Gefährdung der alpinen Kulturlandschaft 7
 
Die Entwicklung der alpinen Nutztiere von ihren Anfängen her 13
 
 
 
Der österreichische Alpenraum 37
 
Von Blondvieh bis Murbodner 37
 
Graubraune rätische Rinder 41
 
Die Bergscheckengruppe 42
 
Das Tiroler Vieh 44
 
Die österreichischen Blondviehrassen 47
 
Das Braun-und Grauvieh 48
 
Das Pinzgauer Rind 52
 
Die Ennstaler Bergschecken 53
 
Porträt: Bei Matthias Brandstätter 54
 
Das Murbodner Rind 57
 
Das Kärntner Blondvieh 58
 
Vom Noriker zum Lipizzaner 59
 
Das norische Kaltblut - der Noriker 59
 
Das Haflinger Pferd 59
 
Der Lipizzaner 60
 
Verlorene Vielfalt bei den Schweinerassen 61
 
Vom Steinschaf zum Bergschaf 64
 
Die Steinschafrassen 65
 
Die Bergschaf rassen 65
 
Das Montafoner Steinschaf 65
 
Porträt: Markus Stadelmann 67
 
Gas Krainer Steinschaf 68
 
Das Braune Bergschaf 70
 
Das Kärntner Brillenschaf 71
 
Sieben Ziegenrassen 72
 
Die Pfauenziege 75
 
Die Steirische Scheckenziege 77
 
Die Blobe Ziege oder Blobe Goaß 78
 
Porträt: Günter Jaritz 79
 
Das österreichische Landhuhn u. seine Nachkommen 80
 
Das Steirische Landhuhn 80
 
Das Sulmtaler Huhn 83
 
Das Altsteirer Huhn 83
 
Gänse, Enten und Tauben 85
 
Die Österreichische Landgans 85
 
Die Österreichische Landente 86
 
Nützliche Tauben 86
 
Das Österreichische Landperlhuhn 87
 
Kaninchen - Blaue und Weiße Wiener 88
 
Blauer Wiener 88
 
Weißer Wiener 88
 
Der Bergspitz und Pinscher 89
 
Der Tiroler Bergspitz oder Kranz 89
 
Der Österreichische Pinscher 89
 
 
 
Die Alpenregion Salzburg 91
 
Porträt: Lukas Brandner 95
 
Die genetisch hornlosen Jochberger Hummeln 98
 
Porträt: Die Jochberger Hummeln am Lackenhof 98
 
Porträt: Tödlingbauer Johann Gruber 100
 
Porträt: Barbara und Günter Jaritz 102
 
Die Erfolgsgeschichte der Tauernschecken Ziege 104
 
Porträt: Johann und Alois Foidl-Bernsteiner 106
 
Das Alpine Steinschaf 107
 
 
 
Die Alpenregion Osttirol 112
 
Das Weiße Tiroler Steinschaf 113
 
Porträt: Thomas Zwischenberger 115
 
Der Tiroler Bergspitz 118
 
Porträt: Der Hirte Vinzenz Tabernig 120
 
 
 
Die Norische Alpenregion in Unterkärnten 122
 
Das Kärntner Blondvieh 124
 
Porträt: Raphael Pliemitscher 125
 
 
 
Der Bayerische Alpenraum 126
 
Die graubraunen Rinderrassen 127
 
Das Pinzgauer Rind in Oberbayern 128
 
Das Allgäuer Original Braunvieh 128
 
Das Murnau-Werdenfelser Rind 131
 
Porträt: Martina und Werner Haase 132
 
Oberländer Kaltblut und Haflinger-Pferd 133
 
Das Süddeutsche Kaltblut 133
 
Das Haflinger Pferd 134
 
Das Bayerische Landschwein 135
 
Schafhaltung mit Tradition 136
 
Das Alpine Steinschaf oder Gockelschaf 137
 
Das Brillenschaf oder Kärntner Schaf 138
 
Das Braune Bergschaf 139
 
Das Schwarze Bergschaf 139
 
Das Gescheckte Bergschaf 139
 
Bayern war einst Ziegenland 139
 
Vom Nutzen des Geflügels 140
 
Hühner, Gänse, Enten und Tauben 140
 
Kaninchenrassen und Landschläge 141
 
Spitz, Pinscher und Co 142
 
Deutscher Pinscher 142
 
Altdeutsche Hütehunde 143
 
DerStrobel 143
 
Der Süddeutsche Schwarze 143
 
 
 
Der slowenische Alpenraum 144
 
Die Entwicklung der Nutztierzucht 145
 
Blond- und Braunvieh, Cika Rind 147
 
Bovec und Istrisches Schaf 148
 
Die Ziegen Sloweniens 152
 
Die Istrische Ziege 153
 
Der Karstschäferhund 154
 
Steirer und Istrianer Huhn 154
 
Lipizzaner und Slowenisches Kaltblut 156
 
Das Slowenische Gürtelschwein 158
 
 
 
Die Alpenregion Görzer Küstenland 159
 
Die Drezniska Ziege 160
 
Porträt: Davorin Koren 161
 
Das Cika Rind 163
 
Porträt: Emil Skocir 163
 
Porträt: Urban Skander 164
 
Porträt: Robert Zgavec 166
 
 
 
Der italienische Alpenraum 167
 
Alte Vielfalt der Rinderrassen 168
 
Das Piemontese Rind 168
 
Die graubraunen Rinderrassen und Schläge 169
 
Die schwarz- und rotscheckigen Rinder 170
 
Die Gruppe der Valdostana Rinder 172
 
Die Rinder der Bergscheckengruppe 172
 
Die Rinder der Blondviehgruppe 173
 
DasTortonese Rind 173
 
Die Schafe Norditaliens 174
 
Das Biellese Schaf 176
 
Das Finarda Schaf 177
 
DasSavoiarda Schaf 177
 
Das Brigasca Schaf 177
 
Das Frabosana Schaf 178
 
Das Delle Langhe Schaf 179
 
Das Sambucana Schaf 179
 
Das Garessina Schaf 180
 
Das Livo Schaf 181
 
Das Corteno Schaf 181
 
Das Bergamasker Schaf u. die Wanderschäferei 182
 
Porträt: Danilo Augustini 183
 
Das Foza Schaf 184
 
Das Brogna Schaf 185
 
Das Lamon Schaf 185
 
Das Alpagota Schaf 186
 
Porträt: Fabio Oamuzzo 187
 
Das Brentegana Schaf 188
 
 
 
Die Ziegenvielfalt Norditaliens 189
 
Die Bionda dell'Adamello Ziege 190
 
Die Capradi Livo Ziege 191
 
Die Orobica Ziege 191
 
Die Verzaschese Ziege 191
 
Haflinger, Norico und Samölaco 193
 
DasNorico Pferd 193
 
Das Samölaco Pferd 193
 
Hirten-und Treibhunde 195
 
Der Cane da Pastore d'Oropa 196
 
Der Cane da Pastore Bergamasco 197
 
Der Lagorai Schäferhund 198
 
Geflügel für die feine Küche 199
 
Das Bionda Piemontese Huhn 199
 
Das Bianca di Saluzzo Huhn 200
 
Die Enten und Gänse 202
 
Die Venezianer Gans 203
 
Die Perlhühner und Truthühner 203
 
Die Gruppe der Landschweine 204
 
 
 
Die Alpenegion Valle d'Aosta 205
 
Das Rosset Schaf 206
 
Die Valdostana Ziege 207
 
Porträt: Giulio Cretier 207
 
Rinderrassen als Erbe der Walser 210
 
Die Valdostana Pezzata Rossa 211
 
 
 
Die Alpenregion Südtirol - Trentino 212
 
Die Rinderrassen und Landschläge 213
 
Das Ultener Rind 213
 
Das Rendena Rind 214
 
Die Pustertaler Sprinzen 214
 
Ziegenrassen 216
 
Die Passeier Goaß 216
 
Porträt: Hermann Pirpamer 216
 
Die Pezzata Möchena Ziege 218
 
Portät: Giovanni Giovannini 219
 
Schnalser Schaf und Villnöser Brillenschaf 220
 
Porträt: Hugo Gurschler 221
 
Die Schweinerassen und Landschläge 222
 
Trentiner und Tiroler Huhn 223
 
Das Tiroler Huhn und Neu-Tiroler Huhn 223
 
 
 
Die Alpenregion des nördlichen Piemont 224
 
Saltasassi - die Steinspringer Schafe 225
 
Alte Ziegenkultur des Val Divedro 226
 
Die Capra Sempione 226
 
Die Capra Vallesana 227
 
Die Alpina Comune Ziege 227
 
 
 
Die Alpenregion Veltlin mit dem Tal der Adda 229
 
Die kleinsten Schafe der Alpen 230
 
Das Ciavenasca Schaf 230
 
Das Ciuta Schaf 230
 
Porträt: Greta und Patrizio Mazzucchelli 231
 
Die Ziegen des Veltlin 232
 
Die Ciavenasca Ziege 232
 
Die Pedula Ziege 232
 
Die Bormina Ziege 233
 
Die Frisa Valtellinese Ziege 234
 
Die letzten Alpenschweine 235
 
Das Veltliner und Samölaco Schwein 235
 
 
 
Die Alpenregion Friaul-Julisch Venetien 236
 
Eine Vielfalt an Rinderrassen 238
 
Mölltaler Rind und die Schläge des Soca-Tals 238
 
Das Slava Rind 239
 
Carnica Rind - die keltische Urrasse 239
 
Die Pustertaler Sprinzen 239
 
Das Grigia Alpina 240
 
Das Friulana und Toppana Rind 241
 
Die seltenen Schafe Friauls 242
 
Plezzana Schaf oder Krainer Steinschaf 242
 
Porträt: Kaspar Nickles und Marina Tolazzi 242
 
Das Friulaner Schaf 244
 
Das Carsolina Schaf oder Karstschaf 244
 
Porträt: Ariella und Paolo Samsa 244
 
Die Ziegen Friaul-Julisch Venetiens 246
 
Nutzgeflügelzucht in Friaul 246
 
Die Friulaner Ente 246
 
Das friulanische Landschwein 247
 
Pferderassen und Landschläge 247
 
 
 
Der Schweizer Alpenraum 248
 
Die sechs Rinderrassen der Schweiz 249
 
Alpenpferde und Maultierzucht 251
 
Das Original Freiberger Pferd 252
 
Das Weltreich der Ziegen 253
 
Die Stiefelgeiß 254
 
Die Pfauenziege 254
 
Die Nera Verzasca Ziege 254
 
Die Appenzeller Ziege 254
 
Bündner Strahlenziege und Saanenziege 255
 
Vom Tavetscher zum Weißen Alpenschaf 256
 
Alpenschweine - ein Blick zurück 257
 
Das Bündner Oberländer Schwein 257
 
Von Spitzhauben und Schweizer Hühnern 258
 
Die Sennenhunde 259
 
 
 
Die Alpenregion Graubünden 260
 
Porträt: Silvio und Reto Pfister 261
 
Viehhandel mit dem Kanton Tessin 264
 
Porträt: Reto Pfister 265
 
Porträt: Ursi und Christian Weber 268
 
Porträt: Katja Boschi und Robert Mühleisen 272
 
 
 
Die Alpenregion Wallis 276
 
Die Schafzucht im Wallis 277
 
Die Ziegenzucht im Wallis 277
 
Rinderschläge des Wallis 278
 
Der Nationalhund der Schweizer Alpen 279
 
Pferde und Maultiere 279
 
Schweineschläge des Wallis 279
 
Porträt: Martin Bammatter 280
 
Porträt: Helmut Kiechler und Karoline Wirthner 284
 
 
 
Der französische Alpenraum 292
 
Rinderrassen und Landschläge 293
 
Das Tarenteser Rind (Tarentaise, Tarine) 294
 
Das Abondance Rind (Chablais) 294
 
Pferde und Esel 295
 
Die Schafrassen und Landschläge 296
 
Marron des Aravis 296
 
Thönes et Marthod 296
 
Das Brigasque Schaf 297
 
Das Mourerous Schaf 297
 
Das Commune des Alpes Schaf 298
 
Merino d'Arles 298
 
Prealpes du Sud 298
 
Ziegenrassen und Landschläge 299
 
Landhühner mit gallischen Wurzeln 301
 
Grise du Vercors 301
 
Schweinerassen und Landschläge 301
 
Die alpinen Arbeitshunde 302
 
 
 
Die Alpenregion der französischen Nordalpen - zwischen Mont Blanc, Ecrins und den westlichen Voralpen 303
 
Die Bergziegen Savoyens 304
 
Porträt: Yves Lachenal 304
 
Die Braunen Schafe aus dem Aravis 308
 
Porträt: Laurent Bottelier 309
 
Berger de Savoie 311
 
Porträt: Line Perrier 311
 
Die Blondinen aus dem Vercors 314
 
Porträt: Joel Revel-Mouroz 314
 
 
 
Die südlichen französischen Alpen und die französischen Voralpen 317
 
Die Provenzalische Ziege kehrt zurück 318
 
Porträt: Joel Corbon 318
 
Porträt: Thierry Moutte 323
 
Porträt: Pascal Bonneville 325
 
 
 
Schlussbemerkungen 330
 
Literaturverzeichnis 331
 
Fachbegriffe 334
 
Dank 336
 
Details
VerfasserIn: Jaritz, Günter
VerfasserInnenangabe: Günter Jaritz
Jahr: 2014
Verlag: Salzburg, Pustet
Systematik: NN.OLT
ISBN: 978-3-7025-0744-2
2. ISBN: 3-7025-0744-2
Beschreibung: 335 S. : zahlr. Ill.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch