X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 45
Vertrauter Fremder
ein Leben zwischen zwei Inseln
Verfasserangabe: Stuart Hall ; Deutsch von Ronald Gutberlet ; Institut für kritische Theorie Berlin e.V.
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Argument
Reihe: InkriT
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GP.PT Hall Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 04., Favoritenstr. 8 Standorte: GP.PT Hall Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: GP.PT Hall Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PT Hall / College 3u - Neuerwerbungen / Startseite Status: Entliehen Frist: 16.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.PT Hall / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 17.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GP.PT Hall Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: GP.PT Hall Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: GP.PT Hall Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GP.PT Hall Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: GP.PT Hall Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-20/20-C3) (GM ZWs / BG, PL)
Er war ein gewitzter, höchst souveräner Erzähler, der ­international berühmte Soziologe ­Stuart Hall ¿ in ­diesem Buch tritt das deutlich zutage. Als ­linker Theore­tiker rückte er stets das gesellschaftliche Ganze in den Blick. Hall war ein Begründer der Cultural Studies, um das Alltagsleben als umkämpften Ort sichtbar zu machen, an dem um die Köpfe und Herzen der Menschen gerungen wird. Er analysierte das Wechselspiel von Ideologie, Identität und Repräsentation, hinterfragte linke Politikversuche, nahm die Wirkungsweisen von Hegemonie unter die Lupe, verfasste Studien zur Medien- und Massenkultur, zu Rassismus und zur Neuen Rechten.
Hier kommt nun seine autobiografisch verknüpfte ­Lebens- und Weltbetrachtung, die in England hymnische Kritiken erhielt. Der Sprung von Jamaika nach England, die Aneignung von Literatur und Jazz, die Wurzeln der politischen Existenz: Eine Reihe von Interviews legte den dialogischen Grundstein, auf dem Stuart Hall dieses Buch erarbeitete. Sein Gesprächspartner, Freund und editorischer Begleiter für das gesamte Projekt war Bill Schwarz, der das Werk posthum abschloss.
Das Ergebnis ist eine energiegeladene Sinfonie aus politischer Kolonial- und Kultur­geschichte des 20. Jahrhunderts und autobiografischer Erzählung. Sie zeigt den Lebensweg eines ernstlich Suchenden, nie Auf­gehobenen, ein Leben zwischen zwei Inseln in jedem Sinn. Stuart Hall erzählt warm und geschmeidig, mit dem charismatischen Gestus eines souveränen, scharf politisch denkenden Forschers und Lehrers, changierend zwischen Erfahrung und Aufklärung, ­Theoriebildung und geschichtsbewusster Prosa.
 
Inhalt
 
Vorwort des Editorial Boards
9
 
Vorbemerkung von Bill Schwarz
13
 
Teil I
Jamaika
 
i. Koloniale Landschaften, koloniale Subjekte
19
 
2. Die zwei Jamaikas
41
 
3. Die Karibik denken: das Denken kreolisieren
75
 
4. Race und ihre Verleugnung
107
 
Teil II
Jamaika verlassen
 
5. Rekruten der Moderne
121
 
 
Teil III
Reise in eine Illusion
 
6. Begegnung mit Oxford: Die Herstellung eines diasporischen Selbst
157
 
7 Karibische Migration: Die Windrush-Generation
179
 
Teil IV
Transitzone
 
8. Daheim in England
207
 
9. Politik
229
 
Im Buch verwendete Literatur
271
 
plossar
281
 
Veröffentlichungen von Stuart Hall
in deutscher Sprache
301
Details
VerfasserInnenangabe: Stuart Hall ; Deutsch von Ronald Gutberlet ; Institut für kritische Theorie Berlin e.V.
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Argument
Systematik: GP.PT, I-20/20
ISBN: 9783867541091
2. ISBN: 3867541094
Beschreibung: 1. Auflage, deutsche Erstausgabe, 303 Seiten : Illustrationen
Reihe: InkriT
Beteiligte Personen: Gutberlet, Ronald [Übersetzer]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Familiar stranger
Fußnote: Enthält Literaturangaben
Mediengruppe: Buch