X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 21
Schule forscht
Ansätze und Methoden zum forschenden Lernen
Verfasserangabe: herausgegeben von Rudolf Messner ; in Zusammenarbeit mit Matthias Mayer, Thomas Nöthen, Christine Reese und Sven Tetzlaff
Jahr: 2009
Verlag: Hamburg, Ed. Körber-Stiftung
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.T Schul / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kinderunis, Science Center, Experimentierlabore - der Markt der außerschulischen Wissenschaftsvermittlung für Kinder und Jugendliche boomt. Doch in den Schulen findet forschendes Lernen noch wenig Beachtung. Dabei fördert die Methode wichtige Fähigkeiten der Schüler und bietet Chancen für eine zukunftsweisende Schulentwicklung.
 
Die Jugendlichen erarbeiten in Forschungsprojekten eigenständig wissenschaftliche Fragestellungen, suchen Lösungswege, dokumentieren und präsentieren ihre Erkenntnisse: Sie trainieren so wissenschaftliches Arbeiten, Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit und Zeitmanagement. Lehrer werden zu Lernbegleitern, Schulen öffnen sich für Kooperationen und entwickeln Alternativen zum 4 5-minütigen Unterrichtstakt. Die Fachbeiträge von Andreas Müller, Ilka Parchmann, Gerhard Roth u. a. untermauern die Praxisberichte aus lern- und entwicklungspsychologischer Sicht.
 
Die Autoren sind sich einig: Wer bereits in der Schule forscht, ist in Studium und Beruf einen großen Schritt voraus. / / /
AUS DEM INHALT: / / / / Vorwort 9 / / PLÄDOYERS FÜR EINE NEUE LEHR-LERN-KULTUR / Forschendes Lernen aus pädagogischer Sicht 15 / von Rudolf Messner / Lernen braucht Erfolgsmomente 31 / von Albrecht Beutelspacher / Lernen braucht Freude am Widerstand 38 / von Andreas Müller / Neue Bündnisse für den Nachwuchs 48 / von Joachim Milberg und Martina Röbbecke / Die Bedeutung von Motivation und Emotionen für den Lernerfolg / von Gerhard Roth / / ANSÄTZE IN DEN FACHDISZIPLINEN / Alltagsorientierung in den Naturwissenschaften. / Forschendes Lernen im Chemieunterricht 77 / von Ilka Parchmann / Eine natürliche Beziehung. Forschendes Lernen / in der Mathematik 89 / von Volker Ulm / Impulse für offenes Experimentieren. / Forschendes Lernen in der Physik 106 / von Udo Backhaus und Thomas Braun / / / Das Politik-Labor. Forschendes Lernen in der Politischen Bildung 122 / von Dirk Lange und Inken Heidt / Forschendes Lernen: Impulse zur Klärung fachlicher Schwerpunkte 131 / von Rudolf Messner / / EINBLICKE IN DIE PRAXIS / / Der erste Kontakt: Wissenschaft zum Anfassen 144 / von Moritz Behrendt / Eine Reise durch Schülerlabore und Science Center 145 / »Was Schülerlabore leisten können« 160 / Ein Interview mit Manfred Euler, Universität Kiel, / und Franz-Josef Scharfenberg, Universität Bayreuth / / Laufen lernen: Die Chancen von Projektarbeit 166 / von Julia Jaki / Expedition Vulkaneifel: Schüler betreiben / wissenschaftliche Feldforschung 167 / Projektvorstellung von Wolfgang Fraedrich, Gymnasium Heidberg / »Mehr Sensibilität im Umgang mit der Natur« 176 / Ein Interview m it Hans-Ulrich Schmincke, IFM-GEOMAR / / e-truck: Schüler, Studenten und Auszubildende / konstruieren intelligente Roboter 180 / Projektvorstellung von Rainer Köker, Kurt-Körber-Gymnasium / »Wir brauchen guten Nachwuchs« 188 / Ein Interview mit Gerald Glaeser und Simon Fischer, / Hauni Maschinenbau AG / / Die Geschichts-AG: Schüler auf historischer Spurensuche 192 / Projektvorstellung von Wolfhart Beck, / Annette-von-Droste-Hiilshoff-Gymnasium / / / »Freiräume für leistungsstarke Schüler schaffen« 200 / Ein Interview mit Arnold Hermans, / Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium / / Das Projekt »Menschenwürde«: Schüler forschen / über Grenzfragen der Ethik 204 / Projektvorstellung von Monika Sänger, Bismarck-Gymnasium / »Brückenschlag zwischen Schule und Universität« 212 / Ein Interview mit Wolfgang U. Eckart und Heidi Nägelin, / Universität Heidelberg / / Schule verändern: Forschen als Grundhaltung 216 / von Heinfried Tacke / Die Probe aufs Experiment: Wie Freies Lernen den / Forscherdrang fördert 217 / »Wir Lehrer müssen ein Stück Kontrolle aufgeben« 222 / Ein Interview mit Barbara Buchfeld und Sandra Friedrich, / Offene Schule Kassel-Waldau / / Lernen im Forschungsinstitut: Das Projekt HIGHSEA 227 / »Ein ganz anderer Ernstcharakter« 232 / Ein Interview mit Susanne Gatti und Kerstin von Engeln, / Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung / / Vom Hobbyclub zum Schülerforschungszentrum: / Porträt eines Erfolgsmodells 237 / »Selbstwirksamkeit statt Fremdbestimmung« 244 / Ein Interview mit Klaus-Peter Haupt, PhysikClub Kassel / / SERVICE / Schule und Wissenschaft: Wer bietet was? 251 / Autorinnen und Autoren 276
Details
VerfasserInnenangabe: herausgegeben von Rudolf Messner ; in Zusammenarbeit mit Matthias Mayer, Thomas Nöthen, Christine Reese und Sven Tetzlaff
Jahr: 2009
Verlag: Hamburg, Ed. Körber-Stiftung
Systematik: PN.T
ISBN: 978-3-89684-335-7
2. ISBN: 3-89684-335-4
Beschreibung: 281 S. : Ill., graph. Darst.
Beteiligte Personen: Messner, Rudolf
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch