X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


42 von 510
Utopien für Realisten
die Zeit ist reif für die 15-Stunden-Woche, offene Grenzen und das bedingungslose Grundeinkommen
VerfasserIn: Bregman, Rutger
Verfasserangabe: Rutger Bregman ; aus dem Englischen von Stephan Gebauer
Jahr: 2019
Reihe: rororo; 63300
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: GS.BP Breg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: GS.BP Breg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: GS.BP Breg Status: Entliehen Frist: 02.01.2023 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Rabeng. 6 Standorte: GS.BP Breg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 05., Pannaschg. 6 Standorte: GS.BP Breg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BP Breg / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BP Breg / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: GS.BP Breg Status: Entliehen Frist: 02.01.2023 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Hütteldorfer Str. 130 d Standorte: GS.BP Breg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: GS.BP Breg / Aktuelles Status: Entliehen Frist: 15.12.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: GS.BP Breg Status: Entliehen Frist: 12.12.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: GS.BP Breg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: GS.BP Breg / Alternativen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: GS.BP Breg Status: Entliehen Frist: 27.12.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: GS.BP Breg Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 23., Breitenfurter Str. 358 Standorte: GS.BP Breg / Alternativen Status: Entliehen Frist: 02.01.2023 Vorbestellungen: 0
Inhalt
(I-19/10-C3) (GMK ZWs / PL)
Was sind heute die großen Ideen? Historischer Fortschritt basierte fast immer auf utopischen Ideen: Noch vor 100 Jahren hätte niemand für möglich gehalten, dass die Sklaverei abgeschafft oder die Demokratie wirklich existieren würde. Doch wie begegnen wir den Herausforderungen der modernen Arbeitswelt, des Familienlebens, des gesamten globalen Gefüges? Der niederländische Vordenker Rutger Bregman sagt: «Das wahre Problem unserer Zeit ist nicht, dass es uns nicht gut ginge oder dass es uns in Zukunft schlechter gehen könnte. Das wahre Problem ist, dass wir uns nichts Besseres vorstellen können.» Wir müssen es wagen, das Unmögliche zu denken, denn nur so finden wir Lösungen für die Probleme unserer Zeit. Bregman macht deutlich, warum das bedingungslose Grundeinkommen eine echte Option ist und inwiefern die 15-Stunden-Woche eine Antwort auf die Digitalisierung der Arbeit sein kann. «Alternativlos» ist für Bregman keine Option, sogar die Armut kann abgeschafft werden, wie er am Beispiel einer kanadischen Stadt zeigt. Bregmans Visionen sind inspirierend, seine Energie ist mitreißend; er zeigt: Utopien können schneller Realität werden, als wir denken.
INHALT / / 1 Die Rückkehr der Utopie 9 / / 2 Warum wir jedermann Geld schenken sollten 33 / / 3 Das Ende der Armut 57 / / 4 Die unglaubliche Geschichte des amerikanischen / Präsidenten, der ein Grundeinkommen einführen / wollte 81 / / 5 Neue Kennzahlen für eine neue Ära 103 / / 6 Die 15-Stunden-Woche 129 / / 7 Warum es sich nicht lohnt, Banker zu sein 153 / / 8 Der Wettlauf mit der Maschine 175 / / 9 Draußen vor den Toren zum Land des Überflusses / / 10 Wie Ideen die Welt verändern 231 / / Nachwort 249 / / Danksagungen 260 / / Anmerkungen 263
 
Details
VerfasserIn: Bregman, Rutger
VerfasserInnenangabe: Rutger Bregman ; aus dem Englischen von Stephan Gebauer
Jahr: 2019
Systematik: GS.BP, I-19/10
ISBN: 9783499633003
Beschreibung: 301 Seiten : Diagramme, Karten
Reihe: rororo; 63300
Schlagwörter: Arbeitswelt, Demokratie, Politische Soziologie, Soziale Ungleichheit, Utopie, Wirklichkeit, Wirtschaft, Zukunft, Alternative Wirtschaft, Arbeitsbedingungen, Einkommensverteilung, Garantiertes Mindesteinkommen, Anti-Utopie, Demokrat, Demokratische Bewegung, Idealität, Parteienstaat, Prognose, Prognose 2010, Republik, Volkssouveränität, Humanisierung der Arbeit, Arbeitsleben, Berufsleben, Democracy (eng), Demokratischer Staat, Economy (eng), Gesellschaftliche Ungleichheit, Realität, Sozialer Unterschied, Volksherrschaft, Wirtschaftsleben, Zukunftsentwicklung, Zukunftsvorstellung, Ökonomie <Wirtschaft>, Alternative Ökonomie, Arbeit / Bedingung, Arbeitsbedingung, Arbeitssituation, Bedingungsloses Grundeinkommen, Bürgergeld, Garantiertes Grundeinkommen, Grundeinkommen, Mindesteinkommen <Garantiertes Mindesteinkommen>, Soziale Grundsicherung, Demokratisierung, Ungleichheit , Zeit , Solidarische Ökonomie
Beteiligte Personen: Gebauer, Stephan
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Gratis geld voor iedereen
Mediengruppe: Buch