X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


43 von 51
Begabungen sichtbar machen
individuell Fördern im vorschulischen Bereich
VerfasserIn: Bergs-Winkels, Dagmar
Verfasserangabe: Dagmar Bergs-Winkels/Stephanie Schmitz
Jahr: 2018
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Reihe: Pädagogik
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GE Berg / College 3e - Pädagogik Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Begabungsförderung im Elementarbereich, ist das notwendig? Ange- / sichts der aktuellen Bildungsdebatte ist die Frage eindeutig mit "Ja" zu / beantworten. Doch wie gelingt das im pädagogischen Alltag? Und was ist / überhaupt eine "Begabung"? / Dagmar Bergs-Winkels und Stephanie Schmitz transferieren das Thema / »Besondere Begabung« auf das vorschulische Bildungs- und Betreuungsfeld. / Neben den klassischen Theorien zu Begabung und Diagnostik liegt der Schwerpunkt insbesondere in der praktischen Umsetzung von Fördermaß- / nahmen bzw. fördernden Rahmenbedingungen im Sinne einer auf Individuen bezogenen Pädagogik. Wie sehen erste Schritte aus? Welche Rolle nehmen die Fachkräfte ein? Wo finden sie Informationen und Unterstützung? Welches Bild vom Kind braucht Begabungsförderung? Wie können Eltern kompetent unterstützt werden? Diese und weitere Aspekte werden anhand von Fallbeispielen bearbeitet.
 
AUS DEM INHALT: / / / Einleitung . 9 / Kapitel 1 Praxisbeispiele . 12 / Für die Praxis . 17 / Nachgefragt und weitergedacht . 17 / Kapitel 2 Was tun? . 19 / 2.1 Sich auf den Weg machen - für sich selbst . 19 / 2.1.1 ICBF an der WWU Münster . 20 / 2.1.2 Karg-Stiftung . 20 / 2.1.3 DGHK . 21 / 2.1.4 Andere Organisationen und kostenlose Informationen . 22 / 2.2 Sich auf den Weg machen - für das Kind . 22 / Für die Praxis . 23 / Nachgefragt und weitergedacht . 23 / Kapitel 3 Aktuelles Bild vom Kind 24 / 3.1 Kindheit 25 / 3.2 Das Bild vom Kind in den Bildungsvereinbarungen . 26 / 3.3 Exkurs: Entwicklungen im Bereich der frühen Bildung und Erziehung in Deutschland . 26 / Für die Praxis . 28 / Nachgefragt und weitergedacht . 29 / Kapitel 4 Beobachtung und Beobachtungsmerkmale . 30 / 4.1 Beobachtungsmöglichkeiten 30 / 4.1.1 Verfahren aus dem Kita-Alltag . 31 / 4.1.2 Ergänzende Hilfen zum Erkennen begabter Kinder . 32 / 4.2 Beobachtungsmerkmale hochbegabter Kinder 32 / 4.2.1 Was ist eigentlich Hochbegabung? 33 / 4.2.2 Kerneigenschaften nach Webb . 33 / / 4.2.3 Beobachtungsvarianten nach den multiplen Intelligenzen . 35 / 4.2.4 Möglichkeiten zur Beobachtung und Dokumentation der Intelligenzen in der Kita . 36 / 4.2.5 Frühkindliche Merkmale von Hochbegabung 38 / 4.2.6 Motivation und Kreativität . 40 / 4.2.7 Motivation näher betrachtet . 40 / 4.2.8 Kreativität im Zusammenhang mit Hochbegabung . 41 / 4.2.9 Kreativitäts- und Motivationszünder 43 / 4.3 Praxisbeispiele zu Beobachtungen von Kindern . 48 / 4.4 Verwirrende Beobachtungen 51 / 4.5 Merkmalslisten zur Beobachtung 52 / 4.6 Stolperfallen in der Beobachtung 53 / Nachgefragt und weitergedacht . 53 / Kapitel 5 Diagnostik und Begabung . 55 / 5.1 Eine Differenzierung . 55 / 5.1.1 Einmal hochbegabt, immer hochbegabt? 56 / 5.1.2 Hochbegabung testen . 56 / 5.2 Gängige Testverfahren . 57 / Für die Praxis . 59 / Nachgefragt und weitergedacht . 59 / Übungsaufgabe zum Verständnis . 59 / Kapitel 6 Exkurs: Hochbegabte Mädchen 60 / 6.1 Ein kurzer Vergleich: Mädchen und Jungen 62 / 6.2 Aufmerksamer Umgang gibt Zuversicht . 63 / Nachgefragt und weitergedacht . 65 / Kapitel 7 Haltung und Rolle der Fachkräfte 66 / 7.1 Eine Annäherung 67 / 7.2 Begabungsfördernde Haltung . 68 / 7.3 Aber wie kann das gehen? Fragen als pädagogisches Leitmotiv . 70 / 7.3.1 Beziehung schaffen und Lernkultur . 70 / 7.3.2 Herausforderungen . 73 / Nachgefragt und weitergedacht . 74 / Kapitel 8 Förderung in Kindertageseinrichtungen 75 / 8.1 Mögliche Fördermaßnahmen 77 / 8.2 Vorteile von Kindertageseinrichtungen 77 / / 8.3 Raum und Räume . 78 / 8.3.1 Ausstattung 78 / 8.3.2 Materialvielfalt . 79 / 8.4 Aus der Praxis . 80 / 8.5 Möglichkeiten für den Praxisalltag 81 / 8.5.1 Sprachliche Intelligenz . 81 / 8.5.2 Musikalische Intelligenz . 82 / 8.5.3 Logisch-mathematische und räumliche Intelligenz . 83 / 8.5.4 Intrapersonale Intelligenz und interpersonale Intelligenz . 86 / 8.5.5 Naturalistische Intelligenz . 86 / 8.5.6 Weitere Bereiche 88 / 8.5.7 Übergreifende Förderideen für die Praxis . 88 / 8.6 Arbeitsmethoden 89 / 8.6.1 Projektarbeit . 89 / 8.6.2 Lernwerkstatt und entdeckendes Lernen 93 / 8.6.3 Die Rolle des Spiels . 94 / 8.6.4 Begabungsförderndes Lernen 96 / Übungsaufgabe/Fragen zur Praxis 99 / Nachgefragt und weitergedacht . 99 / Kapitel 9 Pädagogische Konzepte und Ansätze in / der praktischen Arbeit . 101 / Übungsaufgabe/Fragen zur Praxis 112 / Nachgefragt und weitergedacht . 112 / Kapitel 10 Kommunikation mit Eltern 113 / 10.1 Anlässe zur Zusammenarbeit . 114 / 10.2 Der veränderte Blick . 114 / 10.3 Kommunikation konstruktiv gestalten . 114 / 10.4 Unterstützende Materialien im Elterngespräch . 115 / 10.5 Verlauf eines Entwicklungsgespräches am Beispiel Lois 116 / 10.6 Weitere Beratungskontexte . 120 / 10.7 Kernelemente professioneller Beratung 123 / 10.7.1 Kontaktaufnahme 123 / 10.7.2 Gesprächsgestaltung . 124 / 10.8 Besondere Fragestellungen von Eltern hochbegabter Kinder 125 / Nachgefragt und weitergedacht . 126 / / Kapitel 11 Übergang Kita/Schule 128 / 11.1 Vom Kindergartenkind zum Schulkind 128 / 11.2 Veränderungen für Kinder und Eltern . 129 / 11.3 Schulreife, Schulfähigkeit und Schulbereitschaft 130 / 11.4 Einschulungsbeispiele aus der Praxis 131 / 11.5 Unterstützungen beim Übergang 135 / 11.6 Argumente gegen eine frühe Einschulung 137 / Nachgefragt und weitergedacht . 139 / Kapitel 12 Ein paar Fakten zum Schluss . 140 / Danksagung . 142 / Glossar . 143 / Abbildungen und Tabellen . 152 / Literaturverzeichnis . 153 / Weiterführende Informationen . 162 / Internetempfehlungen zur Förderung 162 / Spielempfehlungen für Kinder und Erwachsene . 164 / Literaturtipps für Einsteiger und den Kita-Bereich 164 / Webseiten mit anregenden Spiel- und Beschäftigungsmaterialien . 165 / Eine Auswahl an Büchern für Kinder, in denen besondere Begabungen thematisiert werden 165 / Empfehlungen zum Download 166 / Fachportale mit weiterführenden Informationen 167
Details
VerfasserIn: Bergs-Winkels, Dagmar
VerfasserInnenangabe: Dagmar Bergs-Winkels/Stephanie Schmitz
Jahr: 2018
Verlag: Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht
Systematik: PN.GE
ISBN: 3-525-70249-3
2. ISBN: 978-3-525-70249-9
Beschreibung: 168 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Reihe: Pädagogik
Beteiligte Personen: Schmitz, Stephanie
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 153-161
Mediengruppe: Buch