X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 28
Arzneimittel als Mikronährstoff-Räuber
was Ihr Arzt und Apotheker Ihnen sagen sollten
Verfasserangabe: Gröber/Kisters
Jahr: 2017
Verlag: Stuttgart, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.R Gröb / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Gehören auch Sie zu den vielen Menschen, die regelmäßig Medikamente einnehmen? Ob Antibabypille, Antibiotika, Blutdrucksenker, Cholesterinsenker, Diabetesmittel, Harntreibende Medikamente, Krebsmedikamente, Magen-Darm-Mittel oder Osteoporosemittel: Viele Medikamente "rauben" Ihnen lebensnotwendige Vitamine und Mineralstoffe.
 
Der medikationsbedingte Mangel an Mikronährstoffen ist nicht selten die unerkannte Ursache für Arzneimittelnebenwirkungen. Symptome wie Abgeschlagenheit, Depressionen, Konzentrationsstörungen, Reizbarkeit, Schlafstörungen bis hin zur Demenz können damit zusammenhängen.
 
Das muss nicht sein! Wer über derartige Folgen informiert ist, kann vorbeugen, Nebenwirkungen vermeiden und seine Arzneimitteltherapie optimieren. Worauf Sie dabei achten müssen und wie Sie Ihre Lebensqualität verbessern können, lesen Sie in diesem Ratgeber.
Details
VerfasserInnenangabe: Gröber/Kisters
Jahr: 2017
Verlag: Stuttgart, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
Systematik: NK.R
ISBN: 9783804736252
2. ISBN: 3-8047-3625-4
Beschreibung: 2., aktualisierte Auflage, 224 Seiten : Illustrationen
Mediengruppe: Buch