X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


11 von 26
Schriften, Briefe, Dokumente
VerfasserIn: Galilei, Galileo
Verfasserangabe: Galileo Galilei. Hrsg. von Anna Mudry
Verlag: München, Beck
Bände
Inhalt
Über den Autor: Der italienische Mathematiker, Physiker, Astronom und Philosoph Galileo Galilei (1564 - 1642) gilt als Begründer der klassischen Mechanik und leitete, vor allem durch eine klare Methodenlehre,das Zeitalter der exakten Naturwissenschaften ein.In reinen Gedankenexperimenten entwickelte er die Fallgesetze -ob er zu deren Bestätigung am Schiefen Turm zu Pisa Fallversuche durchführte, ist nicht einwandfrei erwiesen. Galilei baute das ein Jahr früherin Holland erfundene Fernrohr nach und benutzte es zuastronomischen Beobachtungen. Seit 1610 trat Galilei öffentlich für das heliozentrische Weltsystem des Kopernikus ein, weshalb es schließlich zueinem Prozeß vor dem Inquisitionstribunal in Rom kam.Dieser endete mit seiner Abschwörung und Verurteilung zu unbefristeter Haft,die er in seinem Landhaus verbrachte.Dort verfaßte er auch sein für die weitere Entwicklungder Physik wichtigstes Werk,die "Unterredungen und mathematische Demonstrationen überzwei neue Wissenszweige, die Mechanik und die Fallgesetze betreffend".
Details
VerfasserIn: Galilei, Galileo
VerfasserInnenangabe: Galileo Galilei. Hrsg. von Anna Mudry
Verlag: München, Beck
Systematik: NN.EN
ISBN: 3-406-32056-2
Beschreibung: in 2 Bänden
Beteiligte Personen: Mudry, Anna [Hrsg.]
Fußnote: Aus dem Italien., Latein. und Französ. übers.