X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 6
Das Geheimnis des menschlichen Denkens
Einblicke in das Reverse Engineering des Gehirns
VerfasserIn: Kurzweil, Ray
Verfasserangabe: Ray Kurzweil. Mit einem Vorw. von Bernd Vowinkel. Mit einem Vorw. zur spanischen Ausgabe von José Luis Cordeiro. Aus dem Engl. von Jens Ole Beckers und Jan Schenkenberger
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Lola Books
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.EIA Kurz / College 6c - Informatik & Computer Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die deutsche Fassung von "How to Create a Mind". Der Wettlauf um das Gehirn hat begonnen. Sowohl die EU als auch die USA haben gewaltige Forschungsprojekte ins Leben gerufen um das Geheimnis des menschlichen Denkens zu entschlüsseln. 2023 soll es dann soweit sein: Das menschliche Gehirn kann vollständig simuliert werden. In Das Geheimnis des menschlichen Denkens gewährt Googles Chefingenieur Ray Kurzweil einen spannenden Einblick in das Reverse Engineering des Gehirns. Er legt dar, wie mithilfe der Mustererkennungstheorie des Geistes der ungeheuren Komplexität des Gehirns beizukommen ist und wirft einen ebenso präzisen wie überraschenden Blick auf die am Horizont sich bereits abzeichnen-de Zukunft. Ist das menschliche Gehirn erst einmal simuliert, wird künstliche Intelligenz die Fähigkeiten des Menschen schon bald übertreffen. Ein Ereignis, das Kurzweil aufgrund der bereits in Menschheit 2.0 entworfenen exponentiellen Wachstumskurve der Informationstechnologien bereits für das Jahr 2029 prognostiziert. Aber was dann? Kurzweil ist zuversichtlich, dass die Vorteile künstlicher Intelligenz mögliche Bedrohungsszenarien überwiegen und sie uns entscheidend dabei hilft, uns weiterzuentwickeln und die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Quelle: Amazon
Details
VerfasserIn: Kurzweil, Ray
VerfasserInnenangabe: Ray Kurzweil. Mit einem Vorw. von Bernd Vowinkel. Mit einem Vorw. zur spanischen Ausgabe von José Luis Cordeiro. Aus dem Engl. von Jens Ole Beckers und Jan Schenkenberger
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Lola Books
Systematik: NT.EIA, NN.BA
ISBN: 978-3-944203-06-5
2. ISBN: 3-944203-06-2
Beschreibung: XXIII, 328 S : Ill., graph. Darst
Beteiligte Personen: Vowinkel, Bernd
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch