X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 78
Inklusive Forschung
gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten forschen
Verfasserangabe: Tobias Buchner, Oliver König, Saskia Schuppener (Hrsg.)
Jahr: 2016
Verlag: Bad Heilbrunn, Verlag Julius Klinkhardt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.L Inkl / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Inklusive Forschung stellt einen Ansatz dar, in dem Menschen mit Lernschwierigkeiten über den gesamten Forschungsprozess hinweg eine aktiv gestaltende Rolle einnehmen. Sie verkörpert somit eine gemeinsame Forschung von Menschen mit und ohne akademischen Bildungshintergrund. Während sich dieser Forschungsansatz in den letzten drei Jahrzehnten in vielen englischsprachigen Ländern zunehmend etabliert hat, begann ein vergleichbarer Prozess im deutschsprachigen Raum erst ab den frühen 2000er Jahren hat aber seitdem eine interessante Entwicklung erfahren, die bislang kaum dokumentiert wurde. Dieses Buch hat daher das Ziel,einen Überblick zu aktuellen und bisherigen Bemühungen im Kontext von Inklusiver Forschung in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu geben. Zudem werden hier die gesammelten (Forschungs-)Erfahrungen sowie die damit verbundenen Diskussionen und Herausforderungen kritisch reflektiert. Zudem finden sich in dieser zweisprachigen HerausgeberInnenschaft Beiträge von VordenkerInnen aus der internationalen Forschungscommunity.
 
AUS DEM INHALT: / / / Jan Walmsley und Kelley Johnson / Vorwort 9 / / Saskia Schuppener, Tobias Buchner und Oliver Koenig / Einführung in den Band: Zur Position Inklusiver Forschung 13 / / 1 Grundlagen / Geschichte der Forschung / Gottfried Biewer und Vera Moser / Geschichte bildungswissenschaftlicher Forschung zu Behinderungen 24 / / Entwicklungslinien gemeinsamen Forschens / Stephanie Goeke / Zum Stand, den Ursprüngen und zukünftigen Entwicklungen gemeinsamen Forschens im Kontext von Behinderung 37 / / Durchführung partizipativer und inldusiver Forschung / Hella von Unger / Gemeinsam forschen - Wie soll das gehen? / Methodische und forschungspraktische Hinweise 54 / Carlisle People First Research Team Ltd. / Who we are and what we do 69 / / Anforderungen und Merkmale partizipativer und inldusiver Forschung / Mandy Hauser / Qualitätskriterien für die Inklusive Forschung mit Menschen mit Lernschwierigkeiten 77 / / / 2 Forschungsprojekte / Gertraud Kremsner / "Weil sie mir immer eingeredet haben, es geht nicht" - Biographische Erzählungen von Menschen mit Lernschwierigkeiten in (totalen) Institutionen 100 / Karen Kohlmann und Anne Goldbach / Gemeinsam Forschen. Kultur für ALLE 112 / Monika Seifert / "Leben im Quartier" - Menschen mit Lernschwierigkeiten als Akteurinnen im Kontext eines teilhabeorientierten Forschungsprojektes 125 / Raphael Zahnd und Barbara Egloff / Das Forschungsprojekt "Lebensgeschichten" 137 / Petra Flieger und Volker Schönwiese / Das Bildnis eines behinderten Mannes - ein partizipatives Forschungsprojekt 147 / Tobias Buchner, Rainer Grubich, Ulrike Fleischanderl, Oliver Koenig und Sylvia Nösterer-Scheiner / Inclusive Spaces - Schülerinnen erforschen / die sozialen Räume an ihren Schulen 159 / Jana Zehle / Eye and I of the Camera - Der Blick auf mich / Ein Photovoice Projekt im Norden Äthiopiens 172 / / 3 Kritische Reflexionen und Erweiterungen / Herausforderungen und Barrieren Inklusiver Forschung / Melanie Nind / Towards a second generation of inclusive research 186 / / Methodologische Reflexionsansätze / Tina Goethals, Geert Van Hove, Lien Van Breda und Elisabeth De Schauwer / Researching together: voice as a guide in research 199 / Monika Wagner-Willi / Kritischer Diskurs Inklusiver Forschung aus Sicht der praxeologischen Wissenssoziologie 216 / Annäherungs- und Ausgrenzungsprozesse durch inklusive und partizipative Forschung / Val Williams / Being a researcher with intellectual disabilities: the hallmarks of inclusive research in action 231 / Wiebke Curdt / Machtstrukturen im Kontext partizipativer Forschung 247 / / Partizipatorische Forschung mit Kindern mit Lernschwierigkeiten / Mary Kellett / Making it happen: young people with learning difficulties undertaking their own research 260 / / 4 Inklusive Hochschule / Mandy Hauser, Saskia Schuppener, Gertraud Kremsner, Oliver Koenig und / Tobias Buchner / Auf dem Weg zu einer Inklusiven Hochschule? / Entwicklungen in Großbritannien, Irland, Deutschland und Osterreich 278 / Karin Terfloth und Theo Klauß / Menschen mit Lernschwierigkeiten an der Hochschule!? 290 / Molly O'Keejfe, Edurne Garcia Iriarte, Zoe Hughes und John Kubiak / The impact and journey of the Certificate in Contemporary Living (CCL) - a third level course for adults with intellectual disabilities atTrinitiy College, Dublin (Ireland) 306 / / Ausblick / Oliver Koenig, Tobias Buchner und Saskia Schuppener / Inklusive Forschung im deutschsprachigen Raum: Standortbestimmung, Herausforderungen und ein Blick in die Zukunft 320 / / Autorinnen und Autoren 334
Details
VerfasserInnenangabe: Tobias Buchner, Oliver König, Saskia Schuppener (Hrsg.)
Jahr: 2016
Verlag: Bad Heilbrunn, Verlag Julius Klinkhardt
Systematik: PN.L
ISBN: 978-3-7815-2079-0
2. ISBN: 3-7815-2079-X
Beschreibung: 338 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Empirische Sozialforschung, Lernbehinderter, Partizipation, Deutschland, Forschung, Inklusion <Soziologie>, Pädagogik, Schweiz, Österreich, Beteiligung, Mitwirkung, Bildungstheorie, Deutsche, Erziehung, Schweizer, Wissenschaft, Österreicher, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Empirische Soziologie, Sozialforschung, Austria (eng), BRD <1990->, Cisleithanien, Confederazione Svizzera, Confoederatio Helvetica, Confédération Suisse, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Eidgenossenschaft <Schweiz>, Erziehungswissenschaft, Erziehungswissenschaften, Forschungen, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, Helvetia, Helvetien, Helvetische Republik, Ostmark, Pädagogischer Prozess, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, Schweiz / Eidgenossenschaft, Schweizerische Eidgenossenschaft, Soziale Inklusion, Suisse, Svizzera, Svizzra, Wissenschaftliche Forschung, Zisleithanien, Evaluationsforschung, Qualitative Sozialforschung, Deutsches Sprachgebiet, Erforschung, Erlebnispädagogik, Geisteswissenschaftliche Pädagogik, Geschlechterforschung, Militärische Forschung, Schulpädagogik, Sonderpädagogik, Sozialpädagogik, Österreich <Ost>
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben Text deutsch, teilweise englisch
Mediengruppe: Buch