X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


46 von 52
Zwischenräume der Migration
über die Entgrenzung von Kulturen und Identitäten
Verfasserangabe: Gertraud Marinelli-König ; Alexander Preisinger (Hg.)
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, Transcript
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BMG Zwis / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BMG Zwis / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.EB Zwis / College 2e - Ethnologie Status: Verpackt Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Die globale Migration der Gegenwart führt zu Hybridität, transnationalen Biografien und auszuhandelnden Identitäten. Der Umgang mit diesen Phänomenen des 'Zwischenraums' stellt die sozialwissenschaftlichen Disziplinen vor methodologische Herausforderungen. Lösungen hierfür finden sich vor allem in der aktuellen kulturwissenschaftlichen Debatte, die Begriffe und Konzepte bereitstellt, welche die kulturelle Dimension von Hybridisierungen aufzeigen und ihre Geschichtlichkeit betonen. Der transdisziplinäre Sammelband vereint unterschiedliche Zugänge zum Phänomen. Er zeigt, wie der 'Zwischenraum' in methodologischer Hinsicht zum Gegenstand der Forschung werden kann." (Verlagsangabe)
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
Einleitung | 9 /
MIGRATION ALS HERAUSFORDERUNG FÜR DIE IDENTITÄTSFORSCHUNG / Komplexe Vielfalt und Identitätspolitik in Europa
Peter AKraus (Helsinki) | 19 / Hybridität, kulturelle Differenz und Zugehörigkeiten als pädagogische Herausforderung
Paul Mecheril (Innsbruck) | 37 / Differenzachsen und Grenzziehungsmechanismen
Zum Verständnis des Einflusses gesellschaftlicher Prozesse auf Schülerinnen mit Migrationshintergrund
Barbara Herzog-Punzenberger (Wien) | 55 / Transnationalität als Herausforderung für die soziologische Migrationsforschung
Katharina Scherke (Graz) | 79 / Nähe auf Distanz
Transnationale Familien in der Gegenwart
Karen Körber (Marburg) | 91 /
HISTORISCHE PERSPEKTIVE / Migration - Kultur
Urbane Milieus in der Moderne
Moritz Csâky (Wien) | 115 / Migration und Verbürgerlichung
Das Beispiel der jüdischen Uhrmacher in der Schweiz im 19Jahrhundert
Stefanie Mahrer (Basel) | 141 / Migration und konfessionelle Pluralität an der nordöstlichen Peripherie des Königreichs Ungarn im 17und 18Jahrhundert
Peter Soltés (Bratislava) | 157 / Migration der Zeichen und kulturelle Interferenz
Jénosiks "Konversion" zum slowakischen Nationalhelden
Ute Raßloff (Leipzig) | 177
 
 
MIGRATION UND KUNST / Spiegel im fremden Wort
Die Erfindung des Lebens als Literatur
Vladimir Vertlib (Salzburg) | 211 / Mimikry, Groteske, Ambivalenz
Zur Ästhetik transnationaler Migrationsliteratur
Eva Hausbacher (Salzburg) | 217 / Migration, Exil und Diaspora in der neuesten Literatur
Michael Rössner (Wien, München) | 235 / Zwischen den Kunstwelten von Buenos Aires und Ljubljana
Die Pluralisierung von Ideen, kulturellen Praktiken und Kunstformen
Kristina Toplak (Ljubljana) | 249 / Zerstörte Instrumente
Verlust und Gewinn durch musikalische Migration
Christa Brüstle (Berlin) | 269
 
 
Personenregister | 279 / Abbildungsverzeichnis | 283 / Autorinnen und Autoren | 285
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Gertraud Marinelli-König ; Alexander Preisinger (Hg.)
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, Transcript
Links: Rezension
Systematik: GS.BM, GS.EB
ISBN: 978-3-8376-1933-1
2. ISBN: 3-8376-1933-8
Beschreibung: 288 S. : Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch