X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 29
Geisterstunde: Die Praxis der Unbildung
eine Streitschrift
VerfasserIn: Liessmann, Konrad Paul
Verfasserangabe: Konrad Paul Liessmann
Jahr: 2016
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.U Lies / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 23.06.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Niemand weiß mehr, was Bildung bedeutet, aber alle fordern ihre Reform. Ein Markt hat sich etabliert, auf dem Bildungsforscher und -experten, Agenturen, Testinstitute, Lobbys und nicht zuletzt Bildungspolitiker ihr Unwesen treiben. Nach der "Theorie der Unbildung" nun also ihre Praxis: Das, was sich aktuell in Klassenzimmern und Hörsälen, in Seminarräumen und Redaktionsstuben, in der virtuellen Welt und in der realen Politik abzeichnet, unterzieht Konrad Paul Liessmann einer scharfen Kritik. Hinter der Polemik steht ein ernstes Anliegen: der Bildung und dem Wissen wieder eine Chance zu geben.
 
 
Inhalt
Vorwort?7
Warum Bildung nicht glücklich macht
1. Pisa, Panik und Bologna 12
Die Logik von Bildungskatastrophen
2. Der Bildungsexperte?30
Zur Psychopathologie eines Sozialcharakters
3. Kompetenter Ungeist?45
Das Verschwinden des Wissens
4. Fächerdämmerung?61
Die neue Disziplinlosigkeit
5. PowerPoint-Karaoke?78
Die Destruktion von Bildung durch ihre Simulation
6. W as weiSS das Netz? 89
An den Grenzen der Suchmaschinen
7. Die orale Phase als Lebensprinzip?107
Zum Verhältnis von Konsum, Pädagogik
und Infantilisierung
8. Philosophie der Schule?118
Anmerkung zu einer Anmerkung Humboldts
9. Lese lust und Leseleid?131
Analphabetismus als geheimes Bildungsziel
10. Die Diktatur der Geschäftigkeit?149
Von der Käuflichkeit des Geistes
11. Die Tränen der Muse?166
Über die Schönheit des Nutzlosen
Anmerkungen?182
 
Details
VerfasserIn: Liessmann, Konrad Paul
VerfasserInnenangabe: Konrad Paul Liessmann
Jahr: 2016
Verlag: München, Piper
Systematik: PN.U
ISBN: 978-3-492-30850-2
2. ISBN: 3-492-30850-3
Beschreibung: Ungekürzte Taschenbuchausgabe, 190 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch