X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 10
Corona als Weckruf
Warum wir doch noch zu retten sind
VerfasserIn: Dahlke, Rüdiger
Verfasserangabe: Rüdiger Dahlke
Jahr: 2021
Verlag: München, GU Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: NK.VS Dahl Status: Entliehen Frist: 08.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Bestsellerautor Ruediger Dahlke liefert eine messerscharfe Analyse der Corona-Krise. Er beleuchtet den Umgang der Politiker mit der Pandemie, die desaströsen wirtschaftlichen und sozialen Nebenwirkungen von Lockdowns, die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich sowie die Manipulation der Menschen durch die Medien. Dahlke stellt wesentliche Fragen und versucht, Antworten zu geben: Wo gibt es Heilung? Verlagstext: Wie kann man Krankheiten vorbeugen? Wie findet die Menschheit wieder zur Versöhnung? Welche Erkenntnisse hat die Pandemie gebracht? Kann der Mensch durch mehr Eigenverantwortung ein gesünderes Leben führen? Mit der Formulierung wertvoller Spielregeln für die Zeit danach leistet das Buch einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Debatte.
Details
VerfasserIn: Dahlke, Rüdiger
VerfasserInnenangabe: Rüdiger Dahlke
Jahr: 2021
Verlag: München, GU Verlag
Systematik: NK.VS
ISBN: 978-3-8338-8220-3
2. ISBN: 3-8338-8220-4
Beschreibung: 1, 319 S.
Mediengruppe: Buch