X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 49
Krankengeschichte als Lebensgeschichte
[anläßlich des fünfzigsten Geburtstages der "Psyche"]
Verfasserangabe: Mechthild Zeul (Hg.)
Jahr: 1996
Verlag: Stuttgart, Verl. Internat. Psychoanalyse
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPE Kra / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Aus Anlaß des 50jährigen Bestehens der Zeitschrift PSYCHE haben Verlag und Herausgeber sich entschlossen, eine Auswahl der in diesem halben Jahrhundert entstandenen Beiträge zu Grundsatzthemen der Psychoanalyse zusammenzustellen und einem breiteren Publikum in einmaligen Jubiläumsausgaben zugänglich zu machen. Im Unterschied zu dem Trend in der Psychoanalyse, Fallgeschichten erklärungswissenschaftlich aufzubereiten, in der Absicht, ihre Ergebnisse zu generalisieren und zu typisieren, dokumentiert dieser Band die auf Freud zurückgehende Tradition der narrativ-hermeneutischen Krankengeschichte, die je individuelle psychische Beschädigung rekonstruiert und psychoanalytische Methode und Technik erforscht.
Mit Beiträgen von Edith Ludowyk Gyömröi, Alexander Mitscherlich, Herbert Rosenfeld, Melitta Sperling, Helmut Thomä, Nikolaas Treurniet, Donald W. Winnicott, Mechthild Zeul.
 
Details
VerfasserInnenangabe: Mechthild Zeul (Hg.)
Jahr: 1996
Verlag: Stuttgart, Verl. Internat. Psychoanalyse
Systematik: PI.HPE
ISBN: 3-608-91782-9
Beschreibung: 252 S.
Fußnote: Literaturverz. S. 242 - 251
Mediengruppe: Buch