X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


65 von 1374
275 populäre Irrtümer über Pflanzen und Tiere
von blühenden Algen, fliegenden Fischen und singenden Seekühen
VerfasserIn: Schmid, Ulrich
Verfasserangabe: Ulrich Schmid
Jahr: 2002
Verlag: Stuttgart, Kosmos
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: NN.B Schm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Lexika, in denen vorwissenschaftliche Irrtümer und Mythen mehr oder weniger systematisch abgehandelt werden, überschwemmen gegenwärtig den Markt. Viele davon nehmen es mit der wissenschaftlichen Wahrheit nicht besonders genau und begnügen sich damit, Wissen aus zweiter Hand aufzubereiten. Beides trifft auf dieses Lexikon nicht zu, für das der Biologe und Museumspädagoge U. Schmid lange recherchiert hat. Schmid schreibt über Tier- und Pflanzenarten, die - wie z. B. Himbeeren, Flussferde und Spitzmäuse - zoologisch irreführende Namen haben, und erklärt, warum andere Bezeichnungen angemessener wären. Er informiert darüber, dass es keine Elefantenfriedhöfe gibt, wohl aber Lebewesen mit blauem oder weißem Blut. Und er erklärt, warum es nie gelingen wird, die Dinosaurier aus DNA-Überresten wieder erstehen zu lassen und warum Weizenkörner aus der Pharaonenzeit ihre Keimfähigkeit nicht bis heute bewahrt haben können. Schmid schreibt elegant, witzig und leicht verständlich, ist aber wissenschaftlich durch und durch seriös und immer auf dem neuesten Stand der Forschung. Allen Bibliotheken sehr empfohlen. (1 S)
Details
VerfasserIn: Schmid, Ulrich
VerfasserInnenangabe: Ulrich Schmid
Jahr: 2002
Verlag: Stuttgart, Kosmos
Systematik: NN.B, I-03/05
ISBN: 3-440-09028-0
Beschreibung: 1. Aufl., 224 S. : Ill.
Schlagwörter: Irrtum, Tiere, Wörterbuch, Pflanzen, Missverständnis, Vegetation, Animals, Fauna, Tier, Tierwelt, Flora, Landpflanzen, Pflanze, Ausgestorbene Tiere, Bedrohte Tiere, Eukaryoten, Exotische Tiere, Futtertiere, Gebirgstiere, Gifttiere, Heimtiere, Jungtiere, Küstentiere, Moortiere, Neozoen, Nutztiere, Organismus, Pelztiere, Seltene Tiere, Sessile Tiere, Transgene Tiere, Waldtiere, Wassertiere, Wildtiere, Wüstentiere, Zootiere, Bedrohte Pflanzen, Blattpflanzen, Chasmophyten, Duftpflanzen, Endemische Pflanzen, Exotische Pflanzen, Fleischfressende Pflanzen, Gebirgspflanzen, Geschützte Pflanzen, Gewürzpflanzen, Giftpflanzen, Halophyten, Heilpflanzen, Jungpflanzen, Kletterpflanzen, Kulturpflanzen, Küstenpflanzen, Leitpflanzen, Moorpflanzen, Niedere Pflanzen, Nutzpflanzen, Samenpflanzen, Schattenpflanzen, Seltene Pflanzen, Sommergrüne Pflanzen, Sonnenpflanzen, Sumpfpflanzen, Topfpflanzen, Transgene Pflanzen, Uferpflanzen, Waldpflanzen, Wasserpflanzen, Wiesenpflanzen, Wildpflanzen, Wüstenpflanzen, Zauberpflanzen, Zeigerpflanzen, Zierpflanzen, Zimmerpflanzen, Äsungspflanzen
Mediengruppe: Buch