X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 11
Erasmus und Luther
Europäischer Humanismus und Reformation
VerfasserIn: Huizinga, Johan
Verfasserangabe: Johan Huizinga. Übers. und hrsgg. von Hartmut Sommer
Jahr: 2016
Verlag: Kaarst, Topos
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.AQ Erasmus / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Zeitalter der Reformation ist ohne den herausragenden Renaissance-Gelehrten Erasmus von Rotterdam (1466–1536) nicht zu verstehen. Neben seinen Satiren („Lob der Torheit“) hat er mit seinen theologischen Schriften großen Einfluss ausgeübt. Er kann als einer der Begründer der modernen Bibelexegese gelten. Mit Luther lag er vor allem über den Stellenwert des freien Willens im Streit. Seine klassische Biografie liegt nun in moderner Übersetzung vor.
Details
VerfasserIn: Huizinga, Johan
VerfasserInnenangabe: Johan Huizinga. Übers. und hrsgg. von Hartmut Sommer
Jahr: 2016
Verlag: Kaarst, Topos
Systematik: PR.AQ
ISBN: 978-3-8367-1071-8
2. ISBN: 3-8367-1071-4
Beschreibung: 1. Auflage, revidierte Ausgabe, 264 Seiten
Beteiligte Personen: Sommer, Hartmut
Mediengruppe: Buch