X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 11
Die bedeutendsten Mystiker
VerfasserIn: Sommer, Hartmut
Verfasserangabe: Hartmut Sommer
Jahr: 2013
Verlag: Wiesbaden, Marix-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: PR.AQS Somm Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.AQS Somm / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.AQS Somm / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Mystik ist ein nie versiegender spiritueller Kraftquell, der immer wieder dazu beigetragen hat, die Gottesbeziehung des Menschen von innen her zu verlebendigen. Der Band führt zunächst in die Grundzüge der christlichen Mystik ein. Siebenundzwanzig Kapitel zu den bedeutendsten christlichen Mystikern zweier Jahrtausende zeigen dann anhand von Zeugnissen spirituellen Lebens und deren theologischer Ausdeutung die tiefe Übereinstimmung hinter der Vielfalt der mystischen Wege. Behandelt werden das frühe Mönchtum und die Kirchenväterzeit mit Augustinus und dem geheimnisvollen syrischen Mönch Dionysius Areopagita, die Zisterzienser mit Bernhard von Clairvaux, die mittelalterliche Frauenmystik mit großen unabhängigen Frauen wie Hildegard von Bingen und Mechthild von Magdeburg, die Armutsbewegung des Franziskus von Assisi, Meister Eckhart und seine Schule, die niederländische Mystik, die spanische Mystik mit Ignatius von Loyola, Teresa von Ávila, Johannes vom Kreuz und die Mystik der Neuzeit mit wieder herausragenden Frauen wie Edith Stein und Simone Weil.
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
VORWORT 9
EINFÜHRUNG I N DIE CHRISTLICHE MYSTIK 1 1
Nähe und Berührung Gottes im Seelengrund 12
Die Sinne der Seele und der Leib 13
Mystische Visionen 14
Der mystische Aufstieg 16
Die Grenzen der mystischen Erfahrung 17
Tätiges und kontemplatives Leben 18
KIRCHENVÄTERZEIT UND FRÜHES MÖNCHTUM 1 9
Origenes (um 185-253) 22
Augustinus (354-430) 28
Dionysius Areopagita (um 500) 36
Gregor der Große (um 540-604) 42
ZISTERZIENSISCHE MYSTIK 5 1
Bernhard von Clairvaux (1090-1153) 52
Wilhelm von St. Thierry (um 1085-1148) 60
MITTELALTERLICHE FRAUENMYSTIK 6 7
Hildegard von Bingen (1098-1179) 69
Mechthild von Magdeburg (um 1207-1282) 75
Die Frauen von Helfta 82
Marguerite Porete (+ 1310) 90
FRANZISKUS UND SEINE ARMUTSBEWEGUNG 9 7
Franziskus von Assisi (1181-1226) 99
Bonaventura (1221-1274) 108
Die ersten Brüder des Franziskus und die
Spiritualen 113
D I E DOMINIKANER: MEISTER ECKHART UND SEINE
SCHULE 1 1 9
Meister Eckhart (um 1260-1328) 121
Johannes Tauler (um 1300-1361) 128
Heinrich Seuse (1295/97-1366) 134
NIEDERLÄNDISCHE MYSTIK 1 4 3
Jan van Ruysbroeck (1293-1381) 144
Geert Grote, Thomas von Kempen und die Devotio
moderna 153
SPANISCHE MYSTIK 1 6 3
Ignatius von Loyola (1491-1556) 165
Teresa von Avila (1515-1582) 173
Johannes vom Kreuz (1542-1591) 181
MYSTIKER DER NEUZEIT 1 9 1
Franz von Sales (1567-1622) 197
Angelus Silesius (Johannes Schettler) (1624-1677) . 205
Anna Katharina Emmerick (1774-1824) 212
Edith Stein (1891-1942) 221
Simone Weil (1909-1943) 230
Thomas Merton (1915-1968) 242
NACHWORT: MYSTIK HEUTE 2 5 3
 
 
Details
VerfasserIn: Sommer, Hartmut
VerfasserInnenangabe: Hartmut Sommer
Jahr: 2013
Verlag: Wiesbaden, Marix-Verl.
Systematik: PR.AQS
ISBN: 978-3-86539-976-2
2. ISBN: 3-86539-976-2
Beschreibung: 255 S.
Mediengruppe: Buch