X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


28 von 603
Mediation
Lösungsansätze für Familien-, Erbschafts-, Nachbarschafts-, Datenschutz- und Wirtschaftskonflikte sowie Konflikte im öffentlichen Bereich
Verfasserangabe: herausgegeben von Mag. Ulrich Wanderer (selbständiger Mediator in Wien und Kärnten) ; Assoz. Prof. Dr. Sascha Ferz, Ing. Dr. Anton Hütter, Mirella Kreder, Mag. Gerda Ruppi-Lang, Mag. iur. Gudrun Turek-Lima
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Linde
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GR.OP Medi / College 3b - Recht, Journalismus Status: Entliehen Frist: 25.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: Nicht jeder Konflikt muss vor Gericht
Mediation ist eine weltweit anerkannte Methode, um in Streitfällen erfolgreich außergerichtlich zu vermitteln und die Kommunikation und Beziehungen zwischen Menschen zu verbessern.
 
Von Familien-, Erbschafts- und Nachbarschaftskonflikten über Streitfälle im Bereich des Datenschutzes oder der Wirtschaft bis hin zu Auseinandersetzungen im öffentlichen Bereich: Dieses Buch, das von erfahrenen Mediatoren verfasst wurde, zeigt konkrete Lösungsansätze zur Konfliktbewältigung und Streitbeilegung mit besonderem Fokus auf zwischenmenschliche Aspekte.
 
Neben theoretischen Ausführungen liefert das Werk anhand einer Vielzahl von Fallbeispielen konkretes Praxiswissen zu unterschiedlichsten Aspekten der Mediation. Auf die nachhaltige Wirkung von Interventionen und den Einfluss kultureller Aspekte in der Mediation wird dabei ebenso eingegangen wie auf praktische Fragen zu Marketing oder Datenschutz. Checklisten und Muster, zB für datenschutzrechtliche Vereinbarungen, sowie QR-Codes zu nützlichen Webseiten runden das Werk, das sich sowohl an angehende als auch praktizierende Mediatoren richtet, ab.
Details
VerfasserInnenangabe: herausgegeben von Mag. Ulrich Wanderer (selbständiger Mediator in Wien und Kärnten) ; Assoz. Prof. Dr. Sascha Ferz, Ing. Dr. Anton Hütter, Mirella Kreder, Mag. Gerda Ruppi-Lang, Mag. iur. Gudrun Turek-Lima
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Linde
Systematik: GR.OP
ISBN: 9783707343977
2. ISBN: 3707343979
Beschreibung: XXVI, 269 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karte
Schlagwörter: Mediation, Österreich, Datenschutz, Erbschaft, Familie, Konfliktregelung, Nachbarschaft, Recht, Wirtschaft, Österreicher, Datenmissbrauch, Ehe, Lineage, Austria (eng), Cisleithanien, Die im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder <Österreich>, Habsburgermonarchie, Habsburgerreich, Konflikt / Mediation, Ostmark, Vermittlung <Mediation>, Zisleithanien, Datenschutzrecht, Datenverarbeitung / Datenschutz, Economy (eng), Familien , Konfliktmanagement, Nachbarschaftliche Beziehung, Wirtschaftsleben, Ökonomie <Wirtschaft>, Österreich <Ost>, Arbeitsrecht, Beckhardt, Familie : 19. Jh.-, Binationale Familie, Bäuerliche Familie, Cervi, Familie, Einkindfamilie, Ephrussi <Familie>, Erbrecht, Großfamilie, Leo, Familie, Privatrecht, Rosenberg <Familie, Böhmen>, Royal Collection <Großbritannien>, Schmidheiny <Familie>, Six, Familie, Trump, Familie : 1905-, Wolffsohn, Familie : 19.-21. Jh., Zähringer, Dynastie : 10. Jh.-1218
Sprache: ger
Fußnote: Enthält Literaturangaben
Mediengruppe: Buch