X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 181
Das Babel des Unbewussten
Muttersprache und Fremdsprachen in der Psychoanalyse
Verfasserangabe: Jacqueline Amati Mehler ; Simona Argentieri ; Jorge Canestri. Aus dem Ital. von Klaus Laermann. Mit einem Geleitw. von Marco Conci, einem Vorw. von Otto F. Kernberg und einer Einl. von Tullio De Mauro
Jahr: 2010
Verlag: Gießen, Psychosozial-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPP Amati / College 3f - Psychologie / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Eine aufschlussreiche Darstellung des Phänomens der Mehrsprachigkeit! Wie ist das Verhältnis zwischen Sprache und Unbewusstem? Was geschieht, wenn man in mehreren Sprachen spricht, denkt, träumt? Aktuelle und bedeutungsvolle Entwicklungen aus der klinischen Psychoanalyse und der Psycholinguistik - beeinflusst durch die jüngsten Entwicklungen in den Neurowissenschaften - werden in diesem Buch diskutiert. In einer immer dynamischeren Welt, in der sich Begegnungen zwischen verschiedenen Kulturen und sprachlichen Traditionen multiplizieren, ist das erstmals in deutscher Übersetzung vorliegende Buch von größter Bedeutung.
Jacqueline Amati Mehler, M.D., ist Lehranalytikerin der Italienischen Psychoanalytischen Vereinigung, ausgebildet an der Harvard-Universität für Erwachsenen- und Kinderpsychiatrie, Mitglied des europäischen Ausschusses des »International Journal of Psychoanalysis« und der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung (IPA). Simona Argentieri, M.D., ist Mitglied der IPA und Lehranalytikerin der Italienischen Psychoanalytischen Vereinigung. Arbeitsschwerpunkte: Körper-Geist-Beziehung, psychosexuelle Entwicklung, weibliche Identität, Beziehung zwischen Psychoanalyse, Kultur und Kunst. Jorge Canestri, M.D., ist Psychiater, Lehranalytiker der Italienischen Psychoanalytischen Vereinigung und der Argentinischen Psychoanalytischen Vereinigung, Mitglied der IPA sowie Berater für Gesprächsanalyse und Multilinguistik in mehreren Forschungsprogrammen. Er ist derzeit Direktor des Instituts für Psychoanalyse der Italienischen Psychoanalytischen Gesellschaft.
Details
VerfasserInnenangabe: Jacqueline Amati Mehler ; Simona Argentieri ; Jorge Canestri. Aus dem Ital. von Klaus Laermann. Mit einem Geleitw. von Marco Conci, einem Vorw. von Otto F. Kernberg und einer Einl. von Tullio De Mauro
Jahr: 2010
Verlag: Gießen, Psychosozial-Verl.
Systematik: PI.HPP
ISBN: 978-3-89806-829-1
Beschreibung: Dt. Erstveröff., 477 S.
Beteiligte Personen: Kernberg, Otto F.
Sprache: ger
Originaltitel: La Babele dell'inconscio <dt.>
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch