X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Bd. 3.; Zionismus und Jugendkultur
Jahr: 2011
Übergeordnetes Werk: Werke / Bernfeld, Siegfried
Bandangabe: Bd. 3.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.AT Bern / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Zeit von 1914 bis ca. 1924 ist das »zionistische Jahrzehnt« im Leben Siegfried Bernfelds. Seine Schriften von 1916 bis 1920 dokumentieren den Kern seiner Aktivitäten in der zionistischen Jugendkulturbewegung in Wien. Seine Vision bestand in der Errichtung eines sozialistisch geprägten jüdischen Gemeinwesens in Palästina. Organisiert nach dem Vorbild der Freien Schulgemeinden sollte dies insbesondere durch die jüdische Jugend geleistet werden, was Bernfeld in seiner Schrift »Das jüdische Volk und seine Jugend« detailliert beschrieb. Von Bernfelds utopischem Entwurf sind bemerkenswert viele Elemente in den israelischen Kibbuzim wiederzufinden. Speziell seine Ideen der Neuen Erziehung wurden aufgegriffen und zu einem außergewöhnlichen Konzept einer egalitären Gemeinschaftserziehung verdichtet.Der vorliegende Band enthält zahlreiche Dokumente zur Programmatik einer jüdischen Erziehung und zur Praxis der jüdischen Bildungsarbeit in Wien, die der Vorbereitung der Neuen Erziehung in Palästina dienten.
Details
Jahr: 2011
Übergeordnetes Werk: Werke / Bernfeld, Siegfried
Bandangabe: Bd. 3.
Systematik: PN.AT
ISBN: 978-3-8379-2077-2
2. ISBN: 3-8379-2077-1
Beschreibung: Orig.-Ausg., 682 S.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 658 - 661
Mediengruppe: Buch