X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


92 von 179
Spielregeln der Psychoanalyse
VerfasserIn: Pflichthofer, Diana
Verfasserangabe: Diana Pflichthofer
Jahr: 2012
Verlag: Gießen, Psychosozial-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPE Pfli / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Mit diesem Buch stellt Diana Pflichthofer die nicht selten geleugnete oder verdrängte reale Situation der Psychoanalyse ins Offene und integriert die Vielfalt der Praxis in die Theorie. Sie befasst sich erstmals ausführlich mit den technischen Regeln Freuds und ihrer Rezeption. Methodisch zentral sind dabei Wittgensteins bisher vernachlässigter Begriff des »Sprachspiels« und das Moment der Selbstreflexion - sowohl des einzelnen Analytikers als auch der Fachwissenschaft im Ganzen. / / An historischen und aktuellen Beispielen werden Zielsetzungen, Behandlungskonzepte und Regelwerke auf ihre theoretische Begründung sowie ihre praktische Umsetzung hin beleuchtet. Einerseits bietet das Buch einen guten Überblick über die Geschichte der technischen Regeln, andererseits werden darin neue Gedanken zur psychoanalytischen Praxis zur Diskussion gestellt. Somit werden sowohl Ausbildungskandidaten als auch erfahrene Kollegen angesprochen sowie alle diejenigen, die Freude und Interesse am psychoanalytischen Denken und Diskurs haben.
 
AUS DEM INHALT: / / / Danke! 1 1 / / Einleitung 13 / / »Doktor Freud« / Begegnung mit einem »Kapazunder« 15 / / I. Das Sprachspiel Psychoanalyse und seine Regeln 25 / Ein Treffen mit Wittgenstein - »Ein psychoanalytisches Problem hat die Form: lch kenne mich nicht aus
Details
VerfasserIn: Pflichthofer, Diana
VerfasserInnenangabe: Diana Pflichthofer
Jahr: 2012
Verlag: Gießen, Psychosozial-Verl.
Links: Rezension
Systematik: PI.HPE
ISBN: 978-3-8379-2222-6
2. ISBN: 3-8379-2222-7
Beschreibung: Orig.-Ausg., 284 S. : graph. Darst.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch