X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


24 von 35
Spieltrieb
Roman
VerfasserIn: Zeh, Juli
Verfasserangabe: Juli Zeh
Jahr: 2006
Verlag: München, btb
Reihe: btb; 73369
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Zirkusg. 3 Standorte: DR Zeh Status: Entliehen Frist: 31.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Zeh / College 1c - Literatur Status: Entliehen Frist: 24.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 17., Hormayrg. 2 Standorte: DR Zeh / Romane Status: Entliehen Frist: 04.02.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein Roman über die Unmoral und ihre Folgen, der die Bedeutung von überkommenen Wertprinzipien in Frage stellt und sich damit einer der großen Fragen unserer Zeit annimmt: Wer weiß noch, was gut und was böse ist - und woher kann er das wissen?
Ada, ein intelligentes, gleichgültiges und blasiertes Mädchen von 15 Jahren, glaubt an nichts und niemanden. Nicht hübsch, dafür aber schlagfertig, ist sie eine Außenseiterin. Als der Halbägypter Alev, impotent, arrogant und mit erstaunlicher Anziehungskraft auf seine Mitschülerinnen, in ihre Klasse wechselt, scheint Ada in ihm eine verwandte Seele gefunden zu haben. Alev und Ada kennen weder Emotionen noch Werte und manipulieren ihre Umwelt. Eines ihrer Opfer ist ihr Lehrer Smutek. Ada verführt Smutek, Alev fotografiert sie dabei. Erst erpressen sie Smutek um kleine Gefälligkeiten, dann um Geld. Und: Smutek muss, von Alev beobachtet, weiterhin mit Ada schlafen. Viel zu spät begreift Ada, dass auch sie nur eine Figur in Alevs Spiel ist. Am Ende siegt die Gerechtigkeit. In ihrem neuen, zeitkritischen Roman, einer Hommage an Musils "Mann ohne Eigenschaften", lässt Juli Zeh ihre feingezeichneten Charaktere über philosophische Fragen des Lebens diskutieren, verliert sich dabei aber in Gemeinplätzen und langweiligem Geschwätz. Wenn nicht von Juli Zeh, so wäre "Spieltrieb" entbehrlich.
Details
VerfasserIn: Zeh, Juli
VerfasserInnenangabe: Juli Zeh
Jahr: 2006
Verlag: München, btb
Systematik: DR
ISBN: 978-3-442-73369-9
2. ISBN: 3-442-73369-3
Beschreibung: 4. Aufl., 565 S.
Reihe: btb; 73369
Mediengruppe: Buch