X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 21
Die Kinder der Manns
ein Familienalbum
Verfasserangabe: herausgegeben von Uwe Naumann ...
Jahr: 2005
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: BI.A Mann (Familie) / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wie ein Familienalbum aufbereitete Bildersammlung: intensiv betextet und in den zeitgeschichtlichen Rahmen (von 1905-2002) eingebunden.
Wie ein Familienalbum dargebotene Bildersammlung (großformatig, schwergewichtig auf fettem Papier): Doppelseite für Doppelseite intensiv betextet, ja derart ausgreifend kommentiert, dass letztlich ein Jahrhundertpanorama erwuchs - vom Geburtsjahr Erika Manns (1905) bis zum Tod der Elisabeth (2002). Natürlich sind auch Katja und Thomas (selbst Heinrich und die Großeltern) gegenwärtig! Frühere, wenn auch anders akzentuierte, betextete und bestückte Bildbände (vgl. etwa "Thomas Mann": BA 1/98) sind keinesfalls überholt, wirken daneben allerdings in Aufmachung bzw. thematischem Ausschnitt (G.v. Bassewitz: BA 1/98) fast schon ärmlich. Dabei ist diese Novität mitnichten teuer! Sie bietet im Anhang auch Zitatnachweise, eine ausführliche Bibliografie u.a. und könnte jede Mann-Biografie (auch H. Breloers Fernseh-Dokumentationen, vgl. BA 2/02 und ID 51/01) gut illustrieren. Bei dem offenbar anhaltenden Mann-Boom spricht alles für eine breitere Empfehlung. (2)
Details
VerfasserInnenangabe: herausgegeben von Uwe Naumann ...
Jahr: 2005
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Systematik: BI.A
ISBN: 3-498-04688-8
Beschreibung: 1. Auflage, 339 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Naumann, Uwe
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch