X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 11
K2
Roman
VerfasserIn: Leutgeb, Kurt
Verfasserangabe: Kurt Leutgeb
Jahr: 2004
Verlag: [Klagenfurt], Sisyphus
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Leut / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Parkbänke, Statuen, Menschen, Tiere, ganze Häuser und öffentliche Plätze werden vom Erdboden verschluckt. Am Rand von Wien wächst aus diesem Material ein Berg. K2 erzählt die Geschichte einer Nacht, in der die Konflikte innerhalb einer Gruppe von Stadtbewohnern eskalieren und sie schließlich in und auf den Berg führen. "Wer glaubt, verrückter könne es nicht mehr werden, irrt. Bei diesem K2 handelt es sich nämlich ausgerechnet um den guten, alten Kahlenberg, der offenbar außer Kontrolle geraten ist. So weit, so schräg, so gut. Wer keine Angst vor möglicherweise allegorischen Geschichten, dafür aber Sinn für Endzeitvisionen hat, wird sich mit Vergnügen auf Kurt Leutgebs Geschichte vom Wiener K2 einlassen."Georg Renöckl im Buchmagazin des Literaturhauses Wien."Wie schon in seinem grandiosen Roman Mensch lässt Kurt Leutgeb eine gesellschaftliche Erscheinung zum Hyperhelden werden. War es in Mensch das Kapital, das sich verselbständigt und zur moralischen Übersau entwickelt hat, ist es bei K2 der Lebenswandel, der uns allen einen großen Berg vor die Haustüre setzt. Elemente wie Verkehrsbeschleunigung, soziale Einfriedung, Konsumtourismus und Verherrlichung des Mülls führen zu apokalyptischen Zuständen, die aber in Wien durchaus biedermeierliche oder sozialdemokratische Züge annehmen."Helmuth Schönauer, Rezensionenmagazin des Österreichischen Bibliothekswerkes
Details
VerfasserIn: Leutgeb, Kurt
VerfasserInnenangabe: Kurt Leutgeb
Jahr: 2004
Verlag: [Klagenfurt], Sisyphus
Systematik: DR
ISBN: 3-901960-27-9
Beschreibung: 162 S.
Mediengruppe: Buch