X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 4
6.; Innovative Hypnotherapie
Teil: 2
Verfasserangabe: aus dem Amerikanischen übersetzt von Sally und Bernd Hofmeister
Bandangabe: 6.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPY Erick / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der sechste Band behandelt neben sexualtherapeutischen Themen die Anwendung von Hypnose zur Selbstexploration sowie innovative Möglichkeiten, Klienten in der Psychotherapie zu einer neuen, gefestigteren Identität zu verhelfen. Darüber hinaus enthält der Band die Pionierarbeiten Ericksons zur Verwendung von Hypnose bei Rehabilitationspatienten.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
IHypnotherapeutische Ansätze
in der Rehabilitation
1Hypnotisch orientierte Psychotherapie bei
organischem Hirnsyndrom
2Hypnotisch orientierte Psychotherapie bei
organischem Hirnsyndrom: Nachtrag
3Anwendung der Folgerungen aus Lashleys Forschung auf
dem Gebiet umschriebener cerebraler Arteriosklerose
4Experimentelle Hypnotherapie bei einer Sprechstörung:
ein Fallbericht
5Provokation als Mittel zur Genesung von
einem Schlaganfall / IIHypnotherapie mit Psychotikern
6Hypnotherapie mit einem Psychotiker
7Symptomverschreibung zur Erweiterung der
Weltsicht eines Psychotikers / M.Sexuelle Probleme und deren hypno­
therapeutische Umorientierung zur
Erlangung emotionaler Zufriedenheit
8Posthypnotische Suggestionen bei Ejaculatio praecox
9Psychotherapie durch Umkehr der neurotischen Abläufe
bei einem Fall von Ejaculatio praecox
10Schamhaftigkeit: Ein autoritärer Ansatz zur
Rekonditionierung über die Phantasie
11Sterilität: Eine therapeutische Umorientierung hin zu
sexueller Befriedigung / 12Thema Abtreibung: Unbewußte Zusammenhänge
werden zugänglich gemacht, um eine wirkliche
Wahlmöglichkeit zu eröffnen 114
13Impotenz: Unbewußte Rekonditionierung
wird ermöglicht 119
14Latente Homosexualität: Identitätserkundung
in Hypnose 130
15Vasektomie: Eine detaillierte Beschreibung einer
therapeutischen Reorientierung 134 / IVSelbstexploration im hypnotischen Zustand:
Förderung unbewußter Prozesse
und des objektiven Denkens 141
16Pseudoorientierung in der Zeit als
hypnotherapeutischeVorgehensweise 145
17Förderung des objektiven Denkens und neuer Bezugs­
rahmen durch Pseudoorientierung in der Zeit 178
18Selbstexploration im hypnotischen Zustand 182
19Selbstexploration in Trance nach einer Überraschungs­
technik zur Tranceinduktion mittels Händeschüttelns 194
20Neuorganisation des unbewußten Denkens ohne
bewußtes Innewerden: Zwei Fallgeschichten zum
Widerstand gegen Hypnose durch Intellektualisieren 19 7 / VEine neue Identität ermöglichen 202
21Psychischer Schock und kreativer Moment
in der Psychotherapie 204
22Ein neues kosmetisches Selbstbild wird ermöglicht 226
23Das häßliche Endein: Wandlung des Selbstbildes 232
24Der schockierende Ausbruch eines Muttersöhnchens 239 / 25Schock und Überraschung zur Erlangung eines
neuen Selbstbildes 247
26Die Bereinigung eines Minderwertigkeitskomplexes 258
27Hypnotherapie in zwei Fällen von
psychosomatischen Zahnproblemen 268
28Das Ausfindigmachen einer sicheren Realität 278
29Korrektive emotionale Erfahrung in Hypnose 289
30Der Februarmann: Eine neue Identität wird über
Hypnotherapie ermöglicht 301
Erinnerung und Halluzination: Der Utilisationsansatz bei
hypnotischen Suggestionen 324
Bestimmte Prinzipien der medizinischen Hypnose 34 7 / Literatur 351
Personenregister 363
Sachregister 365
Gesamtpersonenregister Band I-VI 370
Gesamtsachregister Band I-VI 375
Über den Autor 417
Über den Herausgeber 418 / >
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: aus dem Amerikanischen übersetzt von Sally und Bernd Hofmeister
Bandangabe: 6.
Systematik: PI.HPY
Beschreibung: 418 Seiten
Sprache: ger
Originaltitel: Innovative hypnotherapy
Mediengruppe: Buch