X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


96 von 101
Zehn Tage im Irrenhaus
undercover in der Psychiatrie
VerfasserIn: Bly, Nellie
Verfasserangabe: Nellie Bly. Hrsg., übers. und mit einem Nachw. von Martin Wagner
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, AvivA
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: NK.HM Bly Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: NK.HM Bly Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.HM Bly / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.HM Bly / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Entliehen Frist: 05.02.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Ada-Christen-G. 2 Standorte: BB.O Bly Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Laxenburger Str. 90a Standorte: NK.HM Bly Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Rosa-Jochmann-Ring 5/1 Standorte: BB.OF Bly Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NK.HM Bly Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: NK.HM Bly Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
New York, 1887. Für ihren ersten Auftrag als freie Journalistin bei der aufstrebenden Tageszeitung "New York World" soll Nellie Bly undercover aus der Frauenpsychiatrie auf Blackwell’s Island berichten. Ob sie den Mut dazu habe? Die 23-Jährige zögert nicht - natürlich hat sie den.Alle Vorbereitungen, wann und wie sie in die Irrenanstalt gelangen würde, bleiben ihr selbst überlassen. Also übt Bly Gesichtsausdruck und Verhalten einer Geisteskranken vor dem Spiegel und quartiert sich zunächst für eine Nacht in eine Pension für arbeitende Frauen ein, wo sie ihre Rolle zum Besten gibt. Der Weg von dort in die Anstalt erweist sich als Kinderspiel. Doch Bly merkt schnell: Wer einmal drin ist, dessen Chancen stehen schlecht, jemals wieder herauszukommen.In ihrer wirkmächtigen Reportage berichtet Nellie Bly von dem Weg in die Anstalt und von den desaströsen Zuständen und grauenhaften Misshandlungen, deren Zeugin sie dort wurde. "Zehn Tage im Irrenhaus" ist ein Meilenstein des investigativen Journalismus und ein wichtiges Dokument der Psychiatriegeschichte. Es erscheint zum ersten Mal in deutscher Übersetzung. (I-12/09-C3) (GM ZWs / EB)
Details
VerfasserIn: Bly, Nellie
VerfasserInnenangabe: Nellie Bly. Hrsg., übers. und mit einem Nachw. von Martin Wagner
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, AvivA
Systematik: NK.HM, I-12/09
ISBN: 978-3-932338-48-9
2. ISBN: 3-932338-48-0
Beschreibung: Dt.-sprachige Erstausg., 190 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Wagner, Martin [Hrsg.]
Sprache: ger
Originaltitel: Ten days in a mad-house <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch