X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


75 von 101
Scientology
wie der Sektenkonzern die Welt erobern will
VerfasserIn: Nordhausen, Frank
Verfasserangabe: Frank Nordhausen. Unter Mitarb. von Liane von Billerbeck
Jahr: 2011
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PR.ON Nord / College 3g - Religionen, Esoterik Status: Entliehen Frist: 17.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Scientology hat alle Zurückhaltung aufgegeben. Nach Jahren scheinbarer Ruhe agiert die totalitäre Psychosekte wieder offen und aggressiv. Mit raffinierten Tricks werben ihre »Körperfänger« um Mitglieder, in Berlin operiert eine neue Deutschlandzentrale.
 
 
 
Die Journalisten Frank Nordhausen und Liane v. Billerbeck recherchieren seit fast 20 Jahren über die geheimnisvolle Organisation - ein Milliarden-Dollar-Konzern mit eigenem Geheimdienst, Umerziehungslagern und mafiaartigen Methoden. Frank Nordhausen erhielt für seine jahrelange Berichterstattung über Scientology 2007 den Medienpreis »Der lange Atem«.
 
 
 
Die definitive Gesamtdarstellung zum Machtsystem Scientology.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
Der Scientology-Star
Tom Cruise - der neue Graf Stauffenberg 9
Trophäe fur Scientology 17
Aushängeschild der Sekte 23
Jagd auf Aliens und Psychiater 32
Der Scientology-Botschafter 39
Der gesäuberte Planet 44
Scientollywood
Hollywoodstars als Werbeträger 53
Prominenz im Sektennetz 57
Macht in der Traumfabrik 64
Ursula Caberta - Feind Nummer eins
Widerstand aus Hamburg 71
Deutschland, Schweiz, Österreich 74
Arbeitsgruppe gegen Scientology 86
Im Fadenkreuz der Sekte 96
Die geklärte Hauptstadt
Die Kavalkade 103
Hilflose Behörden 114
Die neue Deutschlandzentrale 120
Versklavte Seelen
Verstrickt und gefangen 129
Mit Persönlichkeitstests auf Kundenfang 136
Aufbrechen, Verändern, Fixieren 147
Schwierige Rückkehr in die Wirklichkeit 165
Der Aufstieg eines Kultes
Gründervater L. Ron Hubbard 175
Start als Pseudopsychotherapie: Dianetik 185
Tarnung als Kirche: Scientology 196
Space Opera und Super Power: der Übermensch 208
Apokalypse und Gewalt: die Psychodiktatur 222
Der Machthaber
Der Commodore auf See 235
Hubbards Gehirnwäsche-Ethik 240
Geheimcode "Schneewittchen" 251
Transit ins Universum 263
Die Nachfolger
David Miscavige - Aufstieg eines neuen Führers 271
Der Scientology-Krieg 279
Säuberungskonvent und Strafkompanie 287
Das neue Imperium 293
Die geheime Basis 299
Der Captain 307
Scientology City
Tod eines Filmemachers 329
Fallgrube für die BBC 335
Project Normandy 340
Scientopolis - die Stadt und die Sekte 348
Clearwater als Brückenkopf 355
Clear Deutschland
Träume von der Machtergreifung 361
Freiwild 383
"Ich war ein Täter" 389
Kampf gegen Kritiker 393
Management by Scientology 399
Frieden mit Washington
Überraschende Steuerbefreiung 413
Lobbyisten für die Sekte 429
Manipulation des US-Parlaments 440
Gegenwind
Kritik in Westeuropa 455
Abstieg in Deutschland 467
Kampfplatz Frankreich 483
Das Internet - Scientologys Vietnam 489
Anhang
Anmerkungen 517
Register 569
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Nordhausen, Frank
VerfasserInnenangabe: Frank Nordhausen. Unter Mitarb. von Liane von Billerbeck
Jahr: 2011
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Systematik: PR.ON
ISBN: 978-3-596-19009-6
2. ISBN: 3-596-19009-6
Beschreibung: [Neuausg.], 582 S.
Beteiligte Personen: Billerbeck, Liane von
Mediengruppe: Buch