X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 19
Mein Opernleben
VerfasserIn: Zednik, Heinz
Verfasserangabe: Heinz Zednik. Aufgezeichn. von Oliver Láng
Jahr: 2007
Verlag: Wien, Ed. Steinbauer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KM.MM9 Zednik Zed / College 5b - Musik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Rosa-Luxemburg-G. 4 Standorte: KM.MM9 Zedn Zed / Biographien Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Heinz Zednik, der ernste Komödiant, groß geworden in einem Ensemble mit Sängern wie Christa Ludwig, Gundula Janowitz, Lucia Popp, Kunz, Waechter oder Walter Berry, gibt Einblicke in sein reiches künstlerisches Leben. Der Wiener Charaktertenor mit böhmischen Wurzeln schildert 40 internationale Bühnenjahre als Sänger-Darsteller in Oper und Operette zwischen intriganten Zwergen und verschmitzten Buffos. Der Loge und Mime im gefeierten „Jahrhundert-Ring“ von Patrice Chéreau bei den Bayreuther Festspielen 1976 spricht über eine vielseitige Karriere an den führenden Opernhäusern der Welt. Der Sänger reflektiert über sein Talent für Komik, Posse und Ironie, das ihn schließlich zu einem der herausragendsten Interpreten werden ließ. Er erinnert sich an schwierige Anfangsjahre, an die Erfolge und Krisen seines Opernlebens mit großen Dirigenten, Regisseuren und Intendanten. Und er bezieht Stellung zur Kulturpolitik in Europa, zum vieldiskutierten Thema Regietheater aber auch zur Zukunft der Oper. Sein Buch resümiert eine Glanzzeit der Opernwelt, zu der Heinz Zednik einen wichtigen Beitrag geleistet hat.
Details
VerfasserIn: Zednik, Heinz
VerfasserInnenangabe: Heinz Zednik. Aufgezeichn. von Oliver Láng
Jahr: 2007
Verlag: Wien, Ed. Steinbauer
Systematik: KM.MM9, KM.QI
ISBN: 978-3-902494-23-8
2. ISBN: 3-902494-23-9
Beschreibung: 219 S. : Ill.
Beteiligte Personen: Láng, Oliver
Sprache: Deutsch
Fußnote: Diskogr. S. 216 - [220].
Mediengruppe: Buch