X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 23
Analytische Träumerei und Deutung
zur Kunst der Psychoanalyse
VerfasserIn: Ogden, Thomas H.
Verfasserangabe: Thomas H. Ogden. [Übers. von Horst Friessner und Eva Wolfram]
Jahr: 2001
Verlag: Wien ; New York, Springer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPE Ogd / College 3f - Psychologie / Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Einer der führenden psychoanalytischen Theoretiker unserer Zeit seziert die Grundkomponenten der psychoanalytischen Situation in einer solchen Weise, dass der Leser die Psychoanalyse nie mehr wieder auf die selbe Art betrachten wird. Er stellt neue Überlegungen an über die Verwendung der Couch, den technischen Zugang zur Traumdeutung, das Bedürfnis des Klienten und Analytikers nach Zurückgezogenheit, den Gebrauch der Sprache und die Anatomie der Träumerei...AUS DEM INHALT: / / / Zur Kunst der Psychoanalyse / / Analysieren von Formen der Lebendigkeit und der Leblosigkeit I7 / / Das perverse Subjekt der Analyse 43 / / Ungestörte Zurückgezogenheit, Träumerei und analytische Technik 73 / / Traum-Assoziationen 95 / Träumerei und Deutung 109 / / / Der Gebrauch von Sprache / in der Psychoanalyse 137 / / Drei Gedichte von Robert Frost / zum Anhören I61 / Literaturverzeichnis 185 / / Index 193
Details
VerfasserIn: Ogden, Thomas H.
VerfasserInnenangabe: Thomas H. Ogden. [Übers. von Horst Friessner und Eva Wolfram]
Jahr: 2001
Verlag: Wien ; New York, Springer
Systematik: PI.HPE
ISBN: 3-211-83574-1
Beschreibung: VIII, 200 S.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Reverie and interpretation <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. 185 - 192
Mediengruppe: Buch