X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 7219
Glanz - Gewalt - Gehorsam
Militär und Gesellschaft in der Habsburgermonarchie (1800 bis 1918)
Verfasserangabe: Laurence Cole ; Christa Hämmerle ; Martin Scheutz (Hg.)
Jahr: 2011
Verlag: Essen, Klartext
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.ON Glanz / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
„… dort wurden wir dressiert und sekiert und geschlagen …“Vom Drill, dem Disziplinarstrafrecht und Soldatenmisshandlungenim Heer (1868 bis 1914) Christa Hämmerle (Wien)"Amazonen, emanzipierte Frauen, „Töchter des Volkes“Polnische und ukrainische Legionärinnen in der österreichischungarischenArmee im Ersten WeltkriegAngelique Leszczawski-Schwerk (Wien)„Frontangst“, „Frontrisiko“ und „Frontdrang“Die Korrespondenz der Historiker Heinrich Ritter von Srbik,Wilhelm Bauer und Hans Hirsch im Ersten WeltkriegMartin Scheutz (Wien)Normalität als Travestie: Das Theaterleben der k. u. k. Kriegsgefangenenoffizierein Russland, 1914–1920 Alon Rachamimov (Tel Aviv)II. Militarisierung – Wege und UmwegeDie Bevölkerung der slowenischen Länderund die Allgemeine Wehrpflicht: Rok Stergar (Ljubljana)Die Entmilitarisierung der kroatisch-slawonischen Militärgrenze(1868–1881) im ungarischen Kontext: Catherine Horel (Paris)Trient als Festungs- und Garnisonsstadt: Militär und zivile Bevölkerung in einer k. (u.) k. Festungsstadt 1880–1914 : Nicola Fontana (Rovereto)Antimilitarismus und soldatische Resistenz: Politischer Protest und armeefeindliches Verhalten in der tschechischen Gesellschaft bis 1918, Martin Zückert (München)III. Kulturen – Bilder und ErinnerungenDie Koalitionskriege (1792–1815) in der österreichischenErinnerungskultur – am Beispiel der „Tagebücher“ des HusarenoffiziersMichael Freiherr Pauliny von Köwelsdamm, Leighton James (Swansea)Der Radetzky-Kult in Zisleithanien 1848–1914, Laurence Cole (Norwich)In aller „Freundschaft“?: Österreichische „Türkenbilder“ zwischen Gegnerschaftund „Freundschaft“ vor und während des Ersten Weltkrieges, Maureen Healy (Portland) „Erinnerungsorte“ oder nichtssagende Artefakte? Österreichische Kriegerdenkmäler und lokale Kriegserinnerung in der Zwischenkriegszeit, Oswald Überegger (Hildesheim)IV. Normen – Setzung und VerletzungErnährung und Schiffsleben bei der Marine, das Beispiel der Weltumsegelung der „Erzherzog Friedrich“ 1874–1876, Karin Winter (Wien)Suizid und Militär: Debatten – Ursachenforschung – Reichsratsinterpellationen 1907–1914, Hannes Leidinger (Wien)Die normative Konstruktion des OpfersDie Versorgung der Invaliden des Ersten Weltkrieges, Verena Pawlowsky, Harald WendelinV. HilfsmittelKleine Quellenkunde zur Österreichischen Militärgeschichte 1800–1914Michael Hochedlinger (Wien)Auswahlbibliografie zusammengestellt von Christa Hämmerle, Oswald Überegger
Details
VerfasserInnenangabe: Laurence Cole ; Christa Hämmerle ; Martin Scheutz (Hg.)
Jahr: 2011
Verlag: Essen, Klartext
Systematik: GE.ON
ISBN: 978-3-8375-0409-5
2. ISBN: 3-8375-0409-3
Beschreibung: 1. Aufl., 433 S. : Ill.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch