X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


38 von 90
Die Villen der Frau Hürsch
Roman
VerfasserIn: Komarek, Alfred
Verfasserangabe: Alfred Komarek
Jahr: 2004
Verlag: Innsbruck ; Wien, Haymon
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 02., Engerthstr. 197/5 Standorte: DR Koma Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Koma / College 1x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 10., Ada-Christen-G. 2 Standorte: DR.D Koma / Ö-Krimi Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 11., Gottschalkgasse 10 Standorte: DR Koma Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 14., Linzer Str. 309 Standorte: DR Koma Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 15., Schwenderg. 39-43 Standorte: DR Koma Status: Verpackt Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 16., Rosa-Luxemburg-G. 4 Standorte: DR Koma Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: DR Koma Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 21., Brünner Str. 27 Standorte: DR Koma Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Daniel Käfers erfolgreiches Berufsleben als Chefredakteur ist seit wenigen Wochen Vergangenheit. Jetzt will er in der Sommerfrische seiner Kindheit nach den Stätten kindlicher Ferienfreude forschen und über seine Zukunft nachdenken. Seine Spurensuche im Ausseerland lässt bald auch seine persönliche Vergangenheit in einem anderen Licht erscheinen. Wie war es wirklich um die sorgfältig gepflegte Tradition der gutbürgerlichen Familie bestellt? Vor allem das Schicksal der verleugneten, verdrängten Mizzi Käfer passt nicht ins wohl geordnete Bild. Ihr sehr bescheidenes Leben als Dienstbotin, zuletzt in der Villa der Frau Hürsch, und ihr rätselhafter Tod geben den Blick frei in eine Welt der Ausbeutung und des Elends. Komareks erster Roman aus dem Salzkammergut ist im typischen "Komarek"-Stil geschrieben, der schon seine Weinviertel-Krimis mit Inspektor Simon Polt zu Bestsellern gemacht hat.
Details
VerfasserIn: Komarek, Alfred
VerfasserInnenangabe: Alfred Komarek
Jahr: 2004
Verlag: Innsbruck ; Wien, Haymon
Systematik: DR
ISBN: 3-85218-444-4
Beschreibung: 200 S.
Mediengruppe: Buch