X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


224 von 246
Geschichte des italienischen Films
Cinema Paradiso?
VerfasserIn: Schenk, Irmbert
Verfasserangabe: Irmbert Schenk
Jahr: 2021
Verlag: Marburg, Schüren Verlag GmbH
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KT.FG Schen / College 5a - Szene / Startseite Status: Entliehen Frist: 29.10.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: KT.FG Schen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In diesem Buch wird erstmalig in deutscher Sprache die Entwicklung des italienischen Films umfassend von seinen Anfängen 1895 bis heute dargestellt. Dabei liegt ein besonderes Gewicht auf jenen Entwicklungsabschnitten, mit denen die italienische Filmgeschichte ästhetisch maßgebend für die Weltkinematographie wird: dem Stummfilm der 1910er Jahre, dem Neorealismus nach dem Zweiten Weltkrieg und dem Autorenkino um 1960. Und dann auf der vielfältigen Entwicklung bis heute, die den Filmen aus Italien noch immer einen bedeutenden Rang im internationalen Kino garantiert. Die Kapitel werden mit kompakten Beschreibungen der Politik und Sozialgeschichte Italiens und der institutionellen Entwicklung von Film und Kino eingeleitet, woran sich die Untersuchung der Genres und Filme anschließt. In die Filmanalyse eingeschlossen ist dabei auch der Blick auf die Rezeption durch die Zuschauer*innen. (Verlagstext)
 
Vorbemerkung
 
Kapitel 1: Der Stummfilm von 1895 bis in die 1910er-Jahre
- Sozial- und Ideologiegeschichte Italiens um 1900
- Anfänge der italienischen Kinematografie
- Peplum: Historien- und Monumentalfilme
- Cabiria als Höhepunkt des Historienfilms
- Der Divismus: Diven, Männliche Stars
 
Kapitel 2: Film und Kino nach dem Ersten Weltkrieg und im Faschismus
- Historischer Überblick 1918¿1945
- Film und Kino 1918¿1945
- Mussolini als ¿Filmstar¿
- Filme 1918¿1929
- Neuanfang Ende der 1920er-Jahre
- Exkurs zum Futurismus
- Filme der 1930er-Jahre
- Exkurs zur Propaganda im Film
- Anwachsen der Filmproduktion 1935¿1943
- Telefoni bianchi und Flucht in die Evasion
- Italienische Sonderform der Komik
- Filmtheoretische Diskussionen im Faschismus
 
Kapitel 3: Neorealismus
- Historische Situation nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs
- Ästhetische Leitlinien des Neorealismus
- Die Hauptregisseure: Rossellini, Visconti und De Sica
- Ausformungen des Neorealismus: neorealismo popolare und rosa-neorealismo
- Episoden- und Omnibus-Filme93Resonanz des Neorealismus
 
Kapitel 4: Die 1950er-Jahre
- Historischer Überblick
- Erscheinungsformen der Komik
- Filme der drei ¿großen¿ Neorealisten in den 1950er-Jahren
- Newcomer: Fellini und Antonioni
 
Kapitel 5: Der Aufbruch des italienischen Kinos um 1960
- Historischer Überblick 1960¿1980
- Film und Kino 1960¿1980
- Fellinis La dolce vita, Antonionis L¿avventura und Viscontis Rocco e i suoi fratelli
- Weitere Filme von Fellini, Antonioni und Visconti
- Exkurs zur Zensur
- Weitere Regisseure nach 1960
- Eine neue Filmemachergeneration
- Das sogenannte Genre-Kino ¿ Komik
- Weitere Genres
- Der Italo-Western
- Filme im Zusammenhang der Studenten- und Arbeiterbewegung
- Marco Ferreri und Damiano Damiani
- Filme der 1970er-Jahre
- Fellini, Antonioni und Visconti
- Bernardo Bertolucci und Francesco Rosi
- Die Gebrüder Taviani, Lina Wertmüller, Liliana Cavani
- Genres ¿ Der Abschied von der commedia all¿italiana
 
Kapitel 6: Krise und Neuanfang des italienischen Kinos
- Historischer Überblick 1980¿2000
- Film und Kino 1980¿2000
- Die letzten beiden ¿alten¿ Meister: Fellini und Antonioni
- Die neuen Filme ihrer Nachfolgegeneration
- Eine junge Filmemacher-Generation: Nuovo Cinema Italiano
- Die komikerbasierte Komik als Sonderform des italienischen Kinos: Massimo Troisi und Roberto Benigni
- Rezeption ¿ die Kassenerfolge
 
Kapitel 7: Das Kino der Gegenwart
- Historischer Überblick 2000¿2020
- Film und Kino 2000¿2020
- Die Filme der direkten Nachfolger der ¿Großen Meister¿ von 1960
- Die Regisseure des Nuovo Cinema Italiano
- Salvatores, Tornatore, Soldini, Virzi, Benigni nach 2000
- Die Newcomer nach 2000
- Rezeption ¿ Die Kassenerfolge
 
Schlussbemerkung
Literaturverzeichnis
Register
Details
VerfasserIn: Schenk, Irmbert
VerfasserInnenangabe: Irmbert Schenk
Jahr: 2021
Verlag: Marburg, Schüren Verlag GmbH
Systematik: KT.FG
ISBN: 978-3-7410-0370-7
2. ISBN: 3-7410-0370-0
Beschreibung: 326 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch