X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 37
Kapitalismus als Religion
Verfasserangabe: Dirk Baecker (Hg.). Mit Beitr. von Dirk Baecker ...
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Kulturverl. Kadmos
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.AP Kapi / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kapitalismus als Religion" heißt das um 1921 geschriebene und posthum publizierte Fragment Walter Benjamins, das diesem Buch vorangestellt ist. Genauso hat Dirk Baecker sein Buch genannt, in dem Aufsätze zu diesem Fragment versammelt sind. Aufsätze unter anderem von Norbert Bolz, Christoph Deutschmann, Werner Hamacher, Uwe Steiner und dem Herausgeber selbst.Die Aufsätze nähern sich auf soziologische, theologische, kulturwissenschaftliche Art und Weise dem Text Benjamins. Beklagt wird jedoch nicht was nun auch so gar nicht neu wäre die Existenz des Kapitalismus; vielmehr geht es um dessen Grenzen und um den Kapitalismus als Form von Gewalt. Dabei unterscheiden sich die Analysen vor allem darin, inwieweit sie in der Interpretation der Thesen Benjamins verharren oder, losgelöst von dem einzelnen Fragment, die moderne Gesellschaft diskutieren und: die Funktionen und Visionen von Religion.
Details
VerfasserInnenangabe: Dirk Baecker (Hg.). Mit Beitr. von Dirk Baecker ...
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Kulturverl. Kadmos
Systematik: GW.AP
ISBN: 3-931659-27-5
Beschreibung: 314 S.
Mediengruppe: Buch