X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 28
Nichts von euch auf Erden
Roman
VerfasserIn: Jirgl, Reinhard
Verfasserangabe: Reinhard Jirgl
Jahr: 2012
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Jirg / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der 2010 mit dem Büchner-Preis geehrte Schriftsteller überrascht mit einem düsteren Zukunftsroman, der im 25. Jahrhundert spielt und den Untergang der Planeten Mars und Erde als Folge eines gigantomanischen Technik-Projektes schildert.
Im 23. Jahrhundert ist die Erde für die Raubgier der Märkte und Mächte zu klein geworden. So beginnt die Auswanderung der Starken auf Mond und Mars; auf Erden zurück bleibt nur die alte, schwache Menschheit. Schon zwei Jahrhunderte später erweist sich der Mars als so lebensfeindlich, dass die neuen Menschen zurückkehren und brutal die Macht auf der nun friedlichen Erde an sich reißen. Was wie eine düstere Science-Fiction-Vision klingt, ist ein grandioser Roman über die uralte Frage von Emigration und Heimkehr. Reinhard Jirgl, einer der wichtigsten Autoren der Gegenwartsliteratur in Deutschland, erzählt in unvergesslichen Bildern von Gier und Gewalt, Unterdrückung und Krieg, Leben und Tod. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Jirgl, Reinhard
VerfasserInnenangabe: Reinhard Jirgl
Jahr: 2012
Verlag: München, Carl Hanser Verlag
Systematik: DR
Interessenkreis: Science Fiction
ISBN: 978-3-446-24127-5
2. ISBN: 3-446-24127-2
Beschreibung: 510 Seiten
Mediengruppe: Buch