X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 23
Der menschliche Körper
Anatomie und Symbolik
VerfasserIn: Bussagli, Marco
Verfasserangabe: Marco Bussagli
Jahr: 2006
Verlag: Berlin, Parthas
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.ST Bild / College 5c - Kunst / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Mensch als Motiv in der bildenden Kunst. Der nackte und bekleidete menschliche Körper ist ein Hauptmotiv der Kunst von der Vorzeit bis zur Gegenwart. Im 12. Band des "Bildlexikon der Kunst" (zuletzt BA 3/06) werden die Erscheinungsformen dieses Motives anhand zahlreicher Beispiele vorgestellt. Die vielfältigen Aspekte, unter denen der Mensch künstlerisch betrachtet werden kann, als Ebenbild der Gottheit, als Mann, Frau, in seinen Lebensaltern, mit seinen fünf Sinnen, den Körpertypen und Körperteilen bis in die Körpersymbolik hinein (Schädel als Symbol für den Tod, Herz als Sitz der Empfindungen) sind hier lexikalisch zusammengeführt, an jeweils mehreren Beispielabbildungen wird die Verwendung der Motive in der bildenden Kunst erläutert. Mit Stichwort- und Künstlerverzeichnis. Einsetzbar neben anderen Bänden der Reihe. (2)
Details
VerfasserIn: Bussagli, Marco
VerfasserInnenangabe: Marco Bussagli
Jahr: 2006
Verlag: Berlin, Parthas
Systematik: KB.ST
Interessenkreis: Sammlung Duffek
ISBN: 978-3-936324-91-4
2. ISBN: 3-936324-91-3
Beschreibung: 383 S. : überw. Ill. (überw. farb.)
Beteiligte Personen: Kristen, Franziska
Fußnote: Aus dem Ital. übers.
Mediengruppe: Buch