X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


36 von 51
2.; Konflikte im Beruf : Methoden und Modelle klärender Gespräche
Jahr: 2017
Übergeordnetes Werk: Klärungshilfe / Thomann, Christoph
Bandangabe: 2.
Reihe: Rororo; 61637
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 03., Erdbergstr. 5-7 Standorte: PI.HSK Thom Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HSK Thom / College 3f - Psychologie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Das Handbuch gegen gestörte Zusammenarbeit. / / Es wäre schön, wenn die Zusammenarbeit im Beruf ohne Störungen der Kommunikation oder gar persönliche Konflikte bliebe. Doch wer kennt sie nicht, die unterschwelligen Aggressionen in Arbeitsgruppen, das Verstummen wichtiger Mitglieder in Gremein, die häufig in Drohungen oder Frust endenden Auseinandersetzungen zwischen Kollegen. Allzu oft sind die Konfliktbeteiligten nicht in der Lage, ihre Beziehungen zueinander zu entwirren. In dieser verfahrenen Situation braucht es entschlossene Klärungshilfe von außen. Neutrale Moderatoren führen die Konfliktpartner in ein klärendes, lösungsorientiertes Gespräch. Wie dies durch alle Stdien hindurch mit Erfolg geschieht, demonstriert diese praxisnahe Fortsetzung der "Klärungshilfe 1". / / /
 
AUS DEM INHALT: / / Dank 11 / Vorwort zur Neuausgabe 2004 14 / / Friedemann Schulz von Thun / Vorwort 15 / / Einführung 19 / Klärungshilfe 20 / Überblick über das Vorgehen in der Klärungshilfe 23 / / Konfliktentwicklung 27 / Interventionen 30 / / Grundhaltungen in der Klärungshilfe 34 / Den Konfliktparteien glauben 34 / Akzeptanz und Konfrontation als Grundlage von / Veränderungen 34 / Widerstand beachten - er ist wichtig 35 / Die Beziehung des Klärungshelfers zu den Konfliktparteien 35 / / Das Idealbild eines Klärungshelfers 38 / Adlerblick 39 / Herz 39 / Flügel 40 / Kopf/Gehirn 41 / Schnabel 41 / Krallen 42 / / / Konkretes Vorgehen Schritt für Schritt 43 / Phase 0 - Auftragsklärung 44 / Auftragsklärung für Zweierklärungen 45 / Ziel 45 / Rolle des Klärungshelfers 46 / Konkretes Vorgehen in der Zweierklärung 46 / Fehler und Fallstricke 50 / Auftragsklärung für Teamkonflikte 53 / Ziel 53 / Rolle 54 / Konkretes Vorgehen in der Teamklärung 55 / Fehler und Fallstricke' 84 / Meine Einstellung zur Team-Auftragsklärung 86 / / Interner Klärungshelfer / Interne Klärungshelferin 90 / / Phase 1 - Anfang 97 / Ziel 97 / Anfangsphase bei Zweierklärungen 99 / Rolle des Klärungshelfers 99 / Konkretes Vorgehen in der Zweierklärung 99 / Umgang mit Hindernissen und Bedingungen 102 / Anfangsphase bei Folgesitzungen 103 / Anfangsphase bei Teamklärungen 104 / Rolle des Klärungshelfers 104 / Konkretes Vorgehen in der Teamklärung 105 / Mini-Kontrakte 108 / Fehler und Fallstricke 112 / / / Exkurs 1 - Wahrheit der Situation 117 / / Exkurs 2 - Moderation nach TZI 120 / / Exkurs 3 - Co-Leitung 127 / / Phase 2 - Selbstklärung 129 / Ziel 129 / Rolle und Methoden 131 / Konkretes Vorgehen in der Zweierklärung 133 / Konkretes Vorgehen in der Teamklärung 136 / Vorstellung der Bilder 137 / Dauer der Selbstklärung pro Person 140 / Sonderfall Großgruppe 140 / Diagnose des Ist-Zustands bei Teamklärungen 141 / Fehler und Fallstricke 143 / / Phase 3 - Dialog der Wahrheit 146 / Ziel 146 / Rolle des Klärungshelfers 147 / Konkretes Vorgehen bei Zweierklärungen 148 / Dialogisieren und Doppeln 149 / Konkretes Vorgehen bei Teamklärungen 152 / Alle gegen einen 156 / Sonderfall Verweigerung 161 / Dauer der einzelnen Klärungen 163 / Sonderfall Großgruppe 165 / Wie lang soll die Dialogphase sein, und wie wird sie / beendet? 166 / Fehler und Fallstricke in der Dialogphase 167 / / Exkurs 4 - Der Mensch - ein Schichtenwesen 175 / / Exkurs 5 - Einsatz von Musik 185 / / Exkurs 6 - Führung, Hierarchiespielregeln und / Konferenzen 189 / Hierarchiespielregeln 191 / Umgang mit kollegialen Konflikten 191 / Umgang mit hierarchischen Konflikten 194 / Konferenzablauf 197 / / Phase 4- Erklärungen und Lösungen 200 / Ziel 200 / Rolle des Klärungshelfers 201 / Konkretes Vorgehen 201 / Lösungen und Transfer 204 / Lösungen und Transfer bei Teamklärungen 205 / Lösungen und Transfer bei Zweierklärungen 208 / Dauer der Phase 4 209 / Wie sich die Phase der Erklärungen für mich verändert / hat 210 / Fehler und Fallstricke 211 / / Exkurs 7 - Das Kommunikationsquadrat 215 / / Exkurs 8 - Der systemische Blickwinkel 225 / / Exkurs 9 - Menschen sind verschieden 230 / Die vier Grundstrebungen 231 / Akzeptanz statt Diagnostik 236 1 / Die vier Grundstrebungen in der Arbeitswelt 237 / Mitarbeiter sind verschieden 242 / Führungskräfte sind verschieden 247 / / / Exkurs 10- Metakommunikativer Führungsstil 254 / Der «ideale» Führungsstil 254 / Der metakommunikative Führungsstil 256 / Das metakommunikative Führungsgespräch 258 / Anleitung zur Durchführung (für die Führungskraft) 260 / Fehler und Fallstricke 265 / / Phase 5 - Abschluss 267 / Ziel 267 / Rolle des Klärungshelfers 267 / Konkretes Vorgehen 268 / Dauer 269 / Fehler und Fallstricke 270 ^ / Nach der Klärungssitzung 271 / / Phase 6 - Nachsorge 273 / Folgetreffen (Follow-up) 274 / Konkretes Vorgehen bei Folgetreffen 275 / Fehler und Fallstricke bei Folgetreffen 277 / Nachsorge per Telefon 279 / Fehler und Fallstricke bei Nachsorge-Telefonaten 279 / / Handwerkszeug 281 / Aktives Zuhören 281 / Vorgehen 283 / Fehler und Fallstricke 286 / Beraten 287 / Dialogisieren: Zwischen den Konfliktparteien hin- und / herschweifendes Moderieren 289 / Real verhandeln 290 / Doppeln 291 / Wie doppeln ? 293 / Was doppeln ? 296 / ; Fehler und Fallstricke 301 / / / Exkurs 11 - Wirkung der Klärungshilfe 304 / Resultate empirischer Forschung 304 / / Praxisbeispiel mit Übungen 321 / Praxis, Phase 0: Auftragsklärung 323 / / Praxis, Phase 1: Anfang 331 / Praxis, Phase 2: Selbstklärung 345 / / Praxis, Phase 3: Dialog der Wahrheit 367 / Klärung: Herr Central - Herr Nachfolger 368 / Klärung: Herr Central - Frau Schutz 375 / Klärung: Herr von Tiefe - Frau Distanz 404 / / Praxis, Phase 4: Erklärungen und Lösungen 420 / / Praxis, Phase 5: Abschluss 423 / / Praxis, Phase 6: Nachsorge 425 / / Ausbildung und Supervision 429 / Ausbildung 430 / Meine persönlichen Voraussetzungen für die / Klärungshilfe 432 / / Supervision und Intervision 439 / / Literatur 442
Details
Jahr: 2017
Übergeordnetes Werk: Klärungshilfe / Thomann, Christoph
Bandangabe: 2.
Systematik: PI.HSK
ISBN: 978-3-499-61637-2
2. ISBN: 3-499-61637-8
Beschreibung: 7. Auflage, 442 Seiten : Diagramme
Reihe: Rororo; 61637
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seite 442-443
Mediengruppe: Buch