X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 131
Social Media
der Einfluss auf Unternehmen
Verfasserangabe: Ralf Leinemann, Hrsg.
Jahr: 2013
Verlag: Berlin [u.a.], Springer Vieweg
Reihe: Xpert.press
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.BM Soci / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Die Beiträge aus unterschiedlichen Unternehmen bieten eine fundierte Darstellung zum Einfluss sozialer Medien (Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing, etc) auf die Kommunikation und Aussendarstellung von Unternehmen sowie auf interne Prozesse. Die Autoren erläutern zunächst den Einfluss auf interne und externe Kommunikation, die Kommunikationsqualität in sozialen Medien und die Chancen und Risiken der neuen Medien. Die Einflüsse auf die verschiedenen Unternehmensbereiche werden aus der Praxis heraus diskutiert. Zu den adressierten Bereichen gehören die Auswirkungen auf PR und Analyst Relations sowie auf Kommunikation und IT-Infrastruktur. In zwei abschließenden Kapiteln werden auch einzelne Branchen beleuchtet und ein internationaler Vergleich vorgestellt.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
1 Einleitung 1
Ralf Leinemann
Teil I Web 2.0 = Kommunikation 2.0?
2 Web 2.0 - Einfluss auf Kommunikation und Marke 7
Saskia Riedel
3 Mehr gewinnen als verlieren 11
Annegret Haffa und Sebastian Pauls
4 Einfluss auf Mitarbeiter und einzelne Geschäftsbereiche 17
Saskia Riedel
5 Der Faktor Vertrauen 19
Ralf Leinemann
6 Kommunikationsqualität in sozialen Medien als
Unternehmenskulturelement - Chance und Risiko im
Unternehmenseinsatz 25
Carsten Nazet
7 Bildkommunikation: Das Ende der Sprache im SocialWeb 33
Björn Eichstädt und Katrin Kuch
Teil II Social media in der Praxis
8 "In drei Jahren weg von der E-Mail" -Wie künftig in Unternehmen
kommuniziert wird 41
Stefan Pieper
9 Social Security - Gefahren auf Facebook & Co 47
Heidi Schall
V
VI Inhaltsverzeichnis
10 Social media @ IT Governance 53
Carsten Nazet
11 Analyst Relations imWeb-2.0-Zeitalter 63
Hans-Jürgen Rehm
12 Social Media: "we can't rewind we've gone too far" 71
Thorsten Düchting
13 Warum Unternehmen Medien werden müssen 79
Jörg Lenuweit
14 Social Media Measurement 85
Ralf Leinemann
Teil III Branchenbeispiele
15 Abhängigkeit von Branchen 93
Saskia Riedel
16 "Mein Kunde weiß Bescheid" - Der indirekte Einfluss sozialer
Medien auf die IT-Beratung 95
Dirk Eggers
17 Social Media in pharmazeutischen Unternehmen 101
Bhaskar Sambasivan
Teil IV Internationale Entwicklungen
18 Im SocialWeb der Mitte 107
Björn Eichstädt und CeliaWei
Sachverzeichnis 111
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Ralf Leinemann, Hrsg.
Jahr: 2013
Verlag: Berlin [u.a.], Springer Vieweg
Systematik: GW.BM, GW.BUP
ISBN: 978-3-642-36475-4
2. ISBN: 3-642-36475-6
Beschreibung: X, 112 S. : Ill., graph. Darst.
Reihe: Xpert.press
Schlagwörter: Aufsatzsammlung, Kommunikation, Soziale Software, Soziales Netzwerk, Unternehmen, World Wide Web 2.0, Betrieb, Computer Supported Cooperative Work, Computerunterstützte Kommunikation, Firma, Gewerbebetrieb, Industriebetrieb, Informationsaustausch, Kommunikationspartner, Kommunikationssystem, Onlinecommunity, Semantic Web, Social Tagging, Beiträge, Betriebswirtschaft <Unternehmen>, Informationsprozess, Netzwerk <Soziologie>, Sammelwerk, Social Software, Social Web Software, Soziales Bezugssystem, Unternehmung, WWW 2.0, Web 2.0, Wirtschaftsunternehmen, Akustische Kommunikation, Biokommunikation, Chemische Kommunikation, Information, Innerbetriebliche Kommunikation, Interpersonale Kommunikation, Klein- und Mittelbetrieb, Konzern, Mensch-Maschine-Kommunikation, Netzwerk, Software, Soziale Unterstützung, Telekommunikation, Twitter, Verkehrsbetrieb
Beteiligte Personen: Leinemann, Ralf
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch