Cover von Heimsuchung wird in neuem Tab geöffnet

Heimsuchung

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Erpenbeck, Jenny
Verfasser*innenangabe: Jenny Erpenbeck
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, Eichborn
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR Erpe / College 1c - Literatur Status: Entliehen Frist: 08.08.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 18., Weimarer Str. 8 Standorte: DR Erpen Status: Entliehen Frist: 05.08.2024 Vorbestellungen: 0
Vorbestellen Zweigstelle: 19., Billrothstr. 32 Standorte: DR Erpe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ein Haus an einem märkischen See: Es ist der Schauplatz für fünfzehn Lebensläufe, Geschichten, Schicksale von den Zwanzigerjahren bis heute. Das Haus und seine Bewohner erleben die Weimarer Republik, das Dritte Reich, den Krieg und dessen Ende, die DDR, die Wende und die Zeit der Nachwende. Jedem einzelnen Schicksal gibt Jenny Erpenbeck eine eigene literarische Form, jedes entfaltet auf ganz eigene Weise seine Dramatik, seine Tragik, sein Glück. Alle zusammen bilden ein Panorama des letzten Jahrhunderts, das verstört, beglückt, verunsichert und versöhnt.

Details

Verfasser*in: Suche nach Verfasser*in Erpenbeck, Jenny
Verfasser*innenangabe: Jenny Erpenbeck
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, Eichborn
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR, I-08/12
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8218-5773-2
2. ISBN: 3-8218-5773-0
Beschreibung: 190 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch