X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 9
E-Medium
Die Neurogesellschaft
wie die Hirnforschung Recht und Moral herausfordert
VerfasserIn: Schleim, Stephan
Verfasserangabe: Stephan Schleim
Jahr: 2011
Verlag: Heise
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Moral, Wahrheit und Lüge, Freiheit, Gefährlichkeit und Schuldfähigkeit - all das wollen manche Neurowissenschaftler heute am Gehirn festmachen. Können ihre Entdeckungen unsere Gesellschaft verändern? Werden neue technische Entwicklungen direkt in unsere Gehirne eingreifen? Die Neurogesellschaft hat begonnen. Im Buch werden die weitreichenden Aussagen über Mensch und Gehirn auf den Prüfstand gestellt. Es führt von den einschlägigen Experimenten zu den aktuellen Gerichtsentscheidungen. Und: Geht es in der Neurogesellschaft um die Hirnforschung selbst oder die Autorität mancher Hirnforscher?
Details
VerfasserIn: Schleim, Stephan
VerfasserInnenangabe: Stephan Schleim
Jahr: 2011
Verlag: Heise
Systematik: TE.PI.LN
ISBN: 9783944099644
Beschreibung: 216 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook