X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 10
Die Wettermacher
wie Wetterberichte entstehen und was sie vorhersagen können
VerfasserIn: Blum, Andrew
Verfasserangabe: Andrew Blum
Jahr: 2019
Verlag: London, Penguin
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.W Blum / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Hinter den Kulissen der Wetterberichte - wie sie entstehen und was sie uns sagen können.
Wer liefert täglich das Wetter? Woher stammen die Informationen und was können sie wirklich vorhersagen? In einem faszinierenden Blick hinter die Kulissen schildert Andrew Blum die aufwendigste globale Infrastruktur, die die Menschheit je geschaffen hat. Über 10.000 Wetterstationen sind über die Welt verteilt, tausend Sonden steigen täglich in den Himmel, tausend Bojen schwimmen im Meer, über tausend Flugzeuge voll mit Messgeräten sind unterwegs, vierzig Satelliten. Nie hatten wir genauere Beobachtungen, genauere Daten, bessere Vorhersagen. Und in Zeiten von bedrohlichen Extremwettereignissen sind wir davon abhängiger denn je.
 
 
Aus dem Inhalt:
Vorwort n // Teil I Berechnung 19 // 1 Die Berechnung des Wetters 21 / 2 Die Vorhersagefabriken 45 // Teil II Beobachtung 59 // 3 Das Wetter am Boden 61 / 4 Der Blick von oben 81 / 5 Umläufe 105 / 6 Abgehoben 119
Details
VerfasserIn: Blum, Andrew
VerfasserInnenangabe: Andrew Blum
Jahr: 2019
Verlag: London, Penguin
Systematik: NN.W
ISBN: 978-3-328-60040-4
2. ISBN: 3-328-60040-X
Beschreibung: 236 Seiten
Originaltitel: The Weather Machine
Mediengruppe: Buch