X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 255
Computerspiele programmieren
künstliche Intelligenz für künstliche Gehirne
VerfasserIn: Breuer, Klaus
Verfasserangabe: von Klaus Breuer
Jahr: 2012
Verlag: München, Oldenbourg
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.ES Breu / College 6c - Informatik & Computer Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wie kann man ein Spiel programmieren? Welche programmtechnischen Hintergründe sind dazu nötig? Dieses Buch bietet eine Zusammenstellung vieler nützlicher Anregungen zu den Grundlagen und Ideen der Künstlichen Intelligenz in Computerspielen und einen unmittelbaren Einstieg in die Programmierpraxis. Nach der Lektüre dieses Buches kann der Leser direkt mit der Programmierung seines ersten Spiels starten!Auf besonders einfache und humorvolle Art stellt der Autor komplizierte und oft buchfüllende Themen wie Finite State Machine, Fuzzy Logic, Neuronale Netze und Schwarmintelligenz vor, ohne den Leser dabei an eine bestimmte Programmiersprache zu binden. Für jedes Kapitel gibt es eine Reihe von hilfreichen Links auf weiterführende Inhalte im Internet. Quelle: Buchhandel.de
Details
VerfasserIn: Breuer, Klaus
VerfasserInnenangabe: von Klaus Breuer
Jahr: 2012
Verlag: München, Oldenbourg
Systematik: NT.ES
ISBN: 978-3-486-71789-1
2. ISBN: 3-486-71789-8
Beschreibung: XI, 156 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch