X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


17 von 38
Max Webers Sicht des antiken Christentums
Interpretation und Kritik
Verfasserangabe: hrsg. von Wolfgang Schluchter
Jahr: 1985
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.QA Weber / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
In den Beiträgen dieses Bandes wird M. Webers Sicht des antiken Christentums vor dem Hintergrund neuerer theoretischer und historischer Erkenntnisse eingeordnet und bewertet. Damit wird Webers Ansatz einer entwicklungsgeschichtlich und vergleichend ausgerichteten Religionssoziologie als Kultursoziologie aufgenommen und weitergeführt. Die hermeneutischen und historisch-kritischen Studien stammen von Theologen, Altphilologen, Althistorikern und Soziologen aus mehreren Ländern. Sie konzentrieren sich auf drei Themenbereiche: Webers Sicht der ökonomischen und politischen Verhältnisse in der mittelmeerischen Antike, seine Sicht der Entwicklung des Judentums in der Periode des "Zweiten Tempels" und seine Sicht des antiken Christentums, insbesondere seiner Entstehung und frühen inneren Differenzierung. Der Schwerpunkt liegt jeweils auf der Interpretation und Kritik von Webers Untersuchungen, es wird aber auch darüber hinausgegangen, um die konkrete Forschung voranzubringen.
Inhalt: Die politischen Strukturen des mittelmeerisch-vorder- orientalischen Altertums in Max Webers Sicht / von Deininger, Jürgen. -
Stromuferkultur und Küstenkultur: geographische und ökologische Faktoren in Max Webers 'ökonomischer Theorie der antiken Staatenwelt' / von Breuer, Stefan. -
Agrarverhältnisse im antiken Vorderasien und die mit ihnen verbundenen politischen Mentalitäten / von Kippenberg, Hans G. - Israel in der Perserzeit: eine Skizze in Auseinandersetzung mit Max Weber / von Crüsemann, Frank. - Jüdische Sektenbildung in der Frühzeit der Periode des Zweiten Tempels: ein Nachtrag zu Max Webers Studie über das antike Judentum / von Talmon, Shemaryahu. - Die Hellenisierung des Frühjudentums: die Rabbinen und die griechische Philosophie / von Wasserstein, Abraham. - Recht und Religion im Neuen Testament: bis zum Jahr 135 / von Derrett, J. Duncan M. - Die Rolle des paulinischen Christentums bei der Entstehung einer rationalen ethischen Religion / von Meeks, Wayne A. - Paulus und das antike Judentum: eine Kritik an Max Webers Interpretation / von Gager, John G. - Umbildungen des persönlichen Charismas: eine Anwendung von Max Webers Charismabegriff auf das Frühchristentum / von Bendix, Reinhard. - Askese und Mönchtum im frühen Christentum / von Drijvers, Han J. W. - Die Bedeutung von Max Webers Ansatz für die Untersuchung der frühen christlichen Sektenbewegungen / von Frend, William H. C. - Die Gnosis und die christliche 'Entzauberung der Welt' / von Stroumsa, Gedaliahu G. - Max Webers Sicht des frühen Christentums und die Entstehung der westlichen Zivilisation: einige vergleichende Überlegungen / von Eisenstadt, Shmuel N.
Details
VerfasserInnenangabe: hrsg. von Wolfgang Schluchter
Jahr: 1985
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Systematik: GS.QA
ISBN: 3-518-28148-8
Beschreibung: 1. Aufl., 568 S.
Beteiligte Personen: Schluchter, Wolfgang [Hrsg.]
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 563 - [565]
Mediengruppe: Buch